Lesebestätigung in Mail? Wie geht's?

  1. Elsässer

    Elsässer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    1
    Wie kann ich in einer versendeten E-Mail eine Lesebstätigung (Terminus Dose) anfordern. Also irgendwo draufklicken und der Empfänger kann(muss) dann Antworten, dass er die E_Mail erhalten hat.

    Wer kann mir helfen - natürlich mit dem Mailprogramm von OSX und nicht mit einer exotischen Linuxvariante unter X11.
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Geht nicht.
    Unter Panther gab’s mal ein Skript, aber das ging nur, wenn der andere auch das gleiche Programm hatte.

    Wenn du die Funktion aus Win-Outlook meinst, die funktioniert auch nur, wenn der Empfänger Outlook/Outlook Express hat. Ist also witzlos.
     
  3. Mondmann

    Mondmann MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    84
    geht nicht mit Mail, weils nicht im "Emailstandard" definiert ist...

    Soweit ich weiß.
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
  5. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
  6. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Geht mit Mail leider nicht.
     
  7. Elsässer

    Elsässer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    1
    o.k. vielen Dank, dann eben wieder alles per Einschreiben-Rückschein (Witz)!
     
  8. Elsässer

    Elsässer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    1
    @avalon

    dann funzt hier aber die Suchfunktion nur eingeschränkt. Alle "Keywords" in dem Beitrag habe ich ausprobiert! Lese*, Bestätigung* etc.

    Kommt hier aber sehr häufig vor und die Antworten sind dann ähnlich gut wie die von Spotlight oder dem Kram in den Hilfebildschirmen: Es wurden keine passenden Hilfethemen gefunden

    In den Medizinjournalen und -Datenbanken (Medline, BMJ, Jama, NEJM, etc.) gibt es MeSh-Begriffe die jeder versteht und die als Keywords in allen weltweiten Artikeln zu finden sind und unmissverständlich in der Aussage sind. Dies kann man anklicken und dem Filter zufügen. Das wäre doch mal ein Job für den Jobs!
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Ich habe Mail und Bestätigung eingegeben, dann ging es.
    Aber die Suche in MU ist manchmal besser, wenn man die MU Google Suche nimmt.
     
  10. Maverick79

    Maverick79 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    72
    Eine Lesebestätigung hat auch keine rechtlich Sicherheit.
    Deswegen steht auch immer dabei:

    "Diese Bestätigung sagt lediglich aus, daß der Empfänger die eMail erhalten hat, aber nicht dass er sie gelesen oder verstanden hat"!!

    also wichtige sachen immer per Einschreiben.
     
Die Seite wird geladen...