Lernt Mail auch automatisch?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von langeselend, 03.03.2004.

  1. langeselend

    langeselend Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    15.05.2003
    Ich hab 'Mail' schon lange in den Automatik Modus für Junkmail gestellt. Die jetzige Schwemme von Windows Viren und Würmern (jeden Tag so an die 50, die ich bekomme) lernt aber 'Mail' nicht als Junk zu erkennen.

    Lernt 'Mail' im Automatik Modus eigentlich noch?
     
  2. Wuddel

    Wuddel Mitglied

    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    AFAIK nein. Schalte doch einfach mal ein paar Tage auf Lernmodus zurück, markiere jede Spam-Mail auch vor dem Löschen als Spam und versuchs dann noch mal neu, mit dem Automatikmodus.
     
  3. tridion

    tridion Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    hm, ich denke, gerade was Virenmails angeht, so kann Mail sie ja gar nicht automatisch erkennen: es handelt sich doch (zumindest bei mir) um reguläre Absender an einen regulären Account - im Vergleich zu Spam, wo ja schon am Absender und im Betreff zu erkennen ist, worum es geht, und wo oft sogar der Account nicht korrekt lautet.
    Und ich nehme auch an, daß jeder Absender eines Virenmails, das so reinkommt, anders lautet: wie sollte Mail das dann als Junk erkennen?

    Gruß tridion
     
  4. Wuddel

    Wuddel Mitglied

    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    Gerade die Viremails erkennt Mail bei mir sehr zuverlässig. Wahrscheinlich weil diese oft, als Micosoft-Mail kommen. Ich denke Mail analysiert auch Header- und Messagebody-Informationen. Außderm ist der Anhang ja meist charakteristisch (.exe .scr usw.).
     
Die Seite wird geladen...
  1. MacUser.de verwendet Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.