Leopard unter Fusion

Diskutiere das Thema Leopard unter Fusion im Forum Windows auf dem Mac

  1. Smashi

    Smashi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.07.2007
    Moin,

    ist es möglich oder hat schon jemand unter VMWare Fusion auch Leopard zu virtualisieren um z. B. programme zu testen?

    Danke für Antworten!

    P.S. Bitte nicht fragen warum :)
     
  2. mcfeir

    mcfeir Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Nein, ist es nicht. Theoretisch, technisch zwar kein Problem, sagt VMware z.B.; aber Apple möchte das nicht.
     
  3. Smashi

    Smashi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.07.2007
    Die sollen sich nicht so anstellen. Ich habe Apple schon soviel Geld in den Rachen geschmissen und ausserdem will ich es ja unter dem selben Betriebssystem virtualisieren!

    Was müsste ich theoretisch den unter Fusion auswählen? Anderes Betriebssystem -> 64 bit?

    Gruß
     
  4. iSanta

    iSanta Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    24.03.2008
    aber solltest du Leopard Server besitzen, damit ist es seit kurzem erlaubt diesen zu virtualisieren. und vm ware arbeitet da auch zur zeit an einer lösung das dies dann auch möglich ist. (vllt. gibts scho eine beta, hab da nur mal ein video drüber gesehen)

    das wird über fusion so gar nicht gehen das du das normale leopard ausführst, denn meinnes wissen schaut die CD ja nach einer bestimmten Hardware....die Fusion nicht emulieren wird.

    Ich versteh ja das leute geil drauf sind auf ihren normalen pc kübel Mac OS zu haben, aber wofür soll das gut sein, wenn ma scho einen Mac hat? da hat man sowieso des original feeling :p
     
  5. Smashi

    Smashi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.07.2007
    1. Ich habe doch gesagt nicht fragen warum! :D

    2. Ich arbeite zwar schon jetzt länger mit Apple Produkten und bin auch von diesen überzeugt, aber irgendwie habe ich das Gefühl, das ich im Kopf immer noch ein bisschen Windows Nutzer bin. Ich habe immer ein schlechtes Gefühl beim installieren neuer Software, weil ich mein System nicht mit überflüssigen Dateien versauen bzw. sogar zerschiessen will!

    Aber trotzdem danke für die Antworten!
     
  6. mcfeir

    mcfeir Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Wieso, das ist doch klar. Aus dem selben Grund, weshalb man Windows-und Linux-Systeme virtualisierst; du kannst testen und ausprobieren bis zum Abwinken; und wenn dann alles verkonfiguriert ist und keine Rechte mehr stimmen, mußt du nicht neu installieren, sondern spielst deinen Snapshot zurück. Das ist doch Gold wert.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...