Leopard auf MacBook Core Duo (ca. 2007) installieren -- woher?

Diskutiere das Thema Leopard auf MacBook Core Duo (ca. 2007) installieren -- woher? im Forum iPhone. Moin. In meinem alten MacBook hat sich am Samstag die Festplatte...

kazu

kazu

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
1.407
Moin.

In meinem alten MacBook hat sich am Samstag die Festplatte verabschiedet. Daher habe ich bei iFixit nachgesehen, festgestellt, dass der Austausch supersimpel ist und mir die SSD bestellt, die von iFixit empfohlen wird.
Heute konnte ich die Platte einbauen und formatieren -- MacOS extended (journaled). Dann wollte ich mit den grauen DVDs neu installieren und bekam die Meldung, dieses MacOS kann nicht auf diesem Computer installiert werden.

Ich habe das Book mal gebraucht geschenkt bekommen und nehme an, dazu habe ich wohl die falschen DVDs bekommen. Auf denen steht klein gedruckt Apple 2009, das Book dürfte aber älter sein, denn es hat noch nicht die NVIDIA Grafikkarte.

Meine Frage ist jetzt eigentlich: Kann man das alte Book schon von einem USB Stick booten? Ich habe einen Leopard Download gefunden, der läuft gerade noch und wird 8,41 GB groß. Wenn es via USB nicht geht, müsste ich mir eine Dual Layer DVD besorgen brennen. Bei Apple habe ich geschaut, da gibt es Combo- und Security Updates aber nicht Leopard an sich.
Eben habe ich hier im Forum was von Apfel+R gesehen, kann man damit gleich via Internet booten / installieren? Und kann das das alte Book auch schon?


Edit: Mist, ins völlig falsche Forum gepostet! :((
 
T

The-Apple

Mitglied
Mitglied seit
02.06.2017
Beiträge
29
Hab 10.5 u 10.6 als Original DVD da beide nicht Rechner gebunden !
 
kazu

kazu

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
1.407
Ich habe gerade in einem alten Thread von mir selber gesehen, dass auf der SL Upgrade DVD das komplette System drauf sein soll. Hat wohl seinerzeit funktioniert, wusste ich gar nicht mehr! xD
Ich fahre jetzt mal wieder zu mir rüber und versuche das noch mal... Richtig formatiert habe ich doch mit "extended (journaled)"? An SSD statt HDD kann ja nicht liegen, oder?

Hab 10.5 u 10.6 als Original DVD da beide nicht Rechner gebunden !
Willst Du die verkaufen oder wohnst Du bei mir in der Nähe? xD

Also, ich teste das jetzt noch mal und melde mich wieder. :)
 
Roman78

Roman78

Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
3.644
Alle Intel Apple Geräte können, meines Erachtens nach von USB Booten. Wenn du ihn auf hast, findest du irgendwo einen Aufkleber, da steht drauf was drin ist, und daran kann man in etwa erahnen was es für ein MacBook ist.

Internet Recovery kannst du bei einem 2007er vergessen.
 
T

The-Apple

Mitglied
Mitglied seit
02.06.2017
Beiträge
29
Wenn du in der Nähe voll Kölle wohnst kannst sie zum installieren gerne kurz so haben wenn weiter weg dann Verkauf
 
kazu

kazu

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
1.407
Wie in dem anderen Thread hat es diesmal leider nicht funktioniert. SL setzt Leo voraus. Seltsam, wie ich das letztes Mal hinbekommen habe. :confused:

Alle Intel Apple Geräte können, meines Erachtens nach von USB Booten.
Muss das ein Stick sein, der irgendwie präpariert ist oder auf dem sich nur das ISO befindet? Oder kann ich da auch irgendeine externe Platte nehmen? Meine Externe ist allerdings FAT formatiert, das geht wahrscheinlich wieder nicht?

Wenn du ihn auf hast, findest du irgendwo einen Aufkleber, da steht drauf was drin ist, und daran kann man in etwa erahnen was es für ein MacBook ist.

Internet Recovery kannst du bei einem 2007er vergessen.
Ist jedenfalls ein A1181 ohne NVIDIA Grafik.

Letzteres hab ich schon geahnt. xD

Wenn du in der Nähe voll Kölle wohnst kannst sie zum installieren gerne kurz so haben wenn weiter weg dann Verkauf
Danke für das Angebot, wohne allerdings bei Braunschweig, dat wird also nüscht. ^^
Auf das Verkaufsangebot komme ich ggf. zurück. Habe allerdings gerade festgestellt, dass der Link aus dem alten Thread noch funktioniert und man bei Apple SL bekommt, kostet aber auch 22€.
https://www.apple.com/de/shop/product/MC573D/A/mac-os-x-106-snow-leopard

Ich werde es morgen mit Leo vom Stick versuchen und dann sehe ich weiter.
 
Roman78

Roman78

Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
3.644
Braunschweig, beim Commodore Werk ooohhhh... Schön...

SL in der Retail Version kann man so installieren, die braucht kein Leo. Der Stick oder die Festplatte muss präpariert werden sodass der Mac davon starten kann. Vom Windows rechener aus z.B. mit Transmac. Oder hast du noch einen anderen Mac zur Hand?

A1181, also eins der Geräte hier: https://everymac.com/ultimate-mac-lookup/?search_keywords=a1181
 
kazu

kazu

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
1.407
Ja, da haben wir als Jugendliche die Container „untersucht“. xD

Bei meiner Mutter steht ein Mini, da könnte ich sowas machen. Stick in extended journaled formatieren und ISO drauf ablegen?

Genau. Von der Seite habe ich auch die Info bezüglich der Grafikkarte. Vor 2009 kein NVIDIA. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Roman78

Roman78

Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
3.644
Stick erst mal formatieren und dann aber nicht einfach die ISO drauf legen, das funktioniert nicht. Du musst mit dem Festplattendienstprogramm auf den Stick die Iso wieder herstellen. Also den Stick selectieren und auf wieder herstellen klicken, dann die ISO (öööhhh sollte eigentlich eine DMG sein...) selektieren.

Und du hast nicht zufällig noch etwas aus den Containern??? Ich bin Commodore Sammler :D
 
kazu

kazu

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
1.407
Heute Nachmittag kann ich wieder zu meiner Mutter fahren; wenn der Download fertig geworden ist, versuche ich das mal so, danke.

Die einzigen interessanten Sachen, die ich mal abbekommen habe, waren eine Tastatur und ein Frontpanel von irgendeinem Tower. Und eine Rolle Warn-Aufkleber. Die wären heutzutage vielleicht für eine Restaurierung interessant. ^^
Kann sein, dass die Tastatur noch irgendwo liegt, da kann ich nachmittags auch mal schauen. Funktion habe ich aber nie geprüft. XD
 
kazu

kazu

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
1.407
Der Download war, wie könnte es auch anders sein, abgebrochen. Habe ihn wieder aufgenommen und den Ruhezustand der Festplatte deaktiviert. Hoffentlich habe ich ihn dann morgen Abend. :-/
Danach habe ich eine gute Stunde lang im Keller die Tastatur gesucht aber nichts gefunden. Vielleicht ist sie noch irgendwo, vielleicht auch nicht. ^^ Jedenfalls lief der Download in dieser Zeit weiter, dann sollte er auch fertig werden.
 
kazu

kazu

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
1.407
Letzte Nacht ist der Download doch mal fertig geworden und ich konnte Leopard installieren. Danach war auch die Snow Leopard Installation von DVD anfangs willig, hat dann aber abgebrochen.
Egal, erstmal läuft der Rechner wenigstens wieder. Und ich habe zum ersten Mal 450 GB freien Platz auf einem Laptop, das ist doch auch was! :D
Danke für eure Unterstützung! :)
 

Ähnliche Themen

Arcane
Antworten
4
Aufrufe
226
lulesi
lulesi
S
Antworten
4
Aufrufe
518
SusanneHH
S
Oben