Leo Server – Airport Extreme DNS Problem

Diskutiere das Thema Leo Server – Airport Extreme DNS Problem im Forum Mac OS Server, Serverdienste

  1. mcgruenigen

    mcgruenigen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Hallo,
    Ich habe hier Leopard Server frisch aufgesetzt, in der Standardkonfiguration wird meine Airport Extreme Station erkannt und konfiguriert.

    Nun übernimmt ja in der Leo Server Standardkonfiguration die Airport Station DHCP und als DNS Server ist einer vom Provider eingetragen.

    Dadurch wird der DNS-Name meines Servers nicht richtig aufgelöst, der externe DNS Dienst des Providers hat ja keinen Plan von meinen intern vergebenen DNS-Namen.

    Als Folge funktionieren Dienste der Standardinstallation wie iCal, iChat Freigaben nicht, es sei denn, ich ändere in den Accoutinformationen den hostnamen von "server.firma.at" auf die IP des Servers.

    Wie hat sich das Apple also mit der Standardkonfiguration vorgestellt? Wie kann ich den DNS-Namen des Servers "intern auflösen"?

    Vielen Dank im Voraus...
     
  2. josiwien

    josiwien Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Hallo mcgruenigen,


    bin gerade über deien Thread gestolpert. Ich habe gestern jemandem erklärt, wie er sein DNS einstellen muss.

    In kurzen Worten. Du trägst deinen Server als DNS-Server beim Airport ein. Am Server gibst du bei DNS als Forwarder (übergeorneter DNS) die IPs deines Providers ein.

    Here you go....:
    Artikel Nummer 9
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...