Lenovo Monitor 22" Wide unscharf ?

tomtom007

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
1.648
Hi Freunde,

habe heute meinen Lenovo Monitor 22" Wide 220x bekommen. Ansich ein tolles Teil...1920x1200 bei 22".
Nun zum Problem,

Das Display ist per DVI am MiniDisplayport angeschlossen. Wenn ich jetzt beide Displays nutze ( MBP und Lenovo ) finde ich das MBP Display sauscharf und das Lenovo viel zu weich und unsauber. Das heisst die Schrift ist einfach eine ganz andere. Klar ist die Farbe anders..aber das schiebe ich auf Matt/Glanz.

Ich schon am überlegen ob ich das Teil wieder zurück schicke... Ist einfach kein schönes Bild wenn man das MacBookPro Display gewohnt ist.

Ist doch ein S-PVA Display und sollte doch eigentlich anständig sein. Werde mal morgen noch einen PC anschliessen und mir das da ansehen ob das dann da genauso aussieht. Vielleicht ist ja der DisplayPort der nicht so gut ist.

Hat jemand da die gleichen Erfahrungen gemacht mit seinem externen Monitor ? :rolleyes:
 

derMatze

Mitglied
Mitglied seit
02.06.2006
Beiträge
784
Der nimmt die Auflösung vom MBP-Monitor auch für den externen Monitor. Klapp das Notebook mal zu, schließ ne externe Tastatur an und weck das Ding damit auf (Leertaste)... Dann siehts besser aus.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.692
welche auflösung fährst du denn? und hast du auch die synchronisierung ausgeschaltet, damit die unterschiedlich sind?
tfts wirken unscharf, wenn man die nicht in nativer auflösung betreibt...
 

tomtom007

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
1.648
Nein Jungs, dass weiss ich schon... der läuft auf 1920x1200... Ist ja auch schön viel Platz... Sieht schon cool aus mit Pivot auf 1200x1920 :) Da geht was ...
Aber die Schrift ist nicht schön...
 

tomtom007

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
1.648



Vielleicht sieht man das hier ein bisschen. Geht ja eigentlich, aber wenn man das Display genau darunter hat vom Macbook .. (passt ganz gut übereinander :) ) dann sieht das doch eher bloed aus...

Ist halt schwierig zu beschreiben, es ist einfach nicht so ein tolles Bild wie auf dem MacBookPro...da passt alles.

Ich will mir kein AppleDisplay kaufen da ich dort meinen PC nicht mit anschliessen kann :(
 

Anhänge

tomtom007

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
1.648
Hmm, auf meinen MBP kann man den Unterschied gerade bei Willkommen sehr gut erkennen... Auf dem Monitor sieht man keinen Unterschied mehr :(
 

tomtom007

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
1.648
mhh, das ist sehr ärgerlich. Ich werde mir das noch 2 Tage ansehen... und dann noch einmal entscheiden.
Fahre gerade meinen PC hoch der jetzt auch mit dran hängt.
Da ist alles gestochen scharf... ahh, bin ich noch zu müde oder hat diese Einstellung eben doch noch etwas gebracht... Mal sehen wie es nachher aussieht. (Siehe Bild )

 

Anhänge

weltenbummler

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
11.237
Ich hatte das gleiche Problem mit meinem ehemaligen MBP (C2D 2,16 GhZ) und einem externen 22" von LG (auch mattes Display). Ich konnte machen was ich wollte, dass Bild blieb immer unscharf und etwas verschwommen. Angeschlossen war er via DVI.
Habe den Monitor zurückgegeben, da ich mir so ein mieses Bild nicht antun wollte. Ein anderes Modell habe ich danach nicht mehr getestet.
 

tomtom007

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
1.648
Ist doch wieder doof, dass das MBP so einen geniales Display hat :)

Apple, mensch wir haben jetzt Probleme externe billig Displays zu kaufen... nein ich will kein Apple Display, dies ist mir zu teuer und mir fehlt der zweite Eingang :)

Na Spass beiseite... ich schreibe gerade auf dem externen. Ich glaube ich brauche eine externe Tastatur, dann nehme ich die 1920x1200 als Desktop und wenn ich dann los muss nehme ich halt das Book mit. Ausserdem wird der Schreibtisch dann weniger verschoben :)
Dann fällt das ganze nicht mehr so auf... und wenn ich mir das so überlege war das auf meinem iMac 20" auch so wie das jetzt hier ist... Na fast jedenfalls ist schon ein anderes Bild.
 
Oben