Leistungsunterschied zwischen iBook und Powerbook

  1. archy88

    archy88 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte mir wohl ein Powerbook / iBook (jedoch gebr.) zulegen.
    Ich habe da nun ein iBook G4 12" mit 1,2 GHz und 512 MB RAM für ca. 850 Euro und ein Powerbook G4 12"mit 867 MHz mit 640 MB RAM für ca. 800 Euro zur Auswahl.

    Nun stelle ich mir die Frage ob das iBook wesentlich schneller ist das Powerbook, da ich das Powerbook wohl schöner finde. Was meint ihr, wozu würdet ihr mir eher raten. Ist der Preis für das Powerbook zu hoch ?

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Gruss
    AKB
     
    archy88, 25.07.2005
  2. enemy

    enemyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    2
    ich würde noch ein paar tage warten, die updates stehen vor der tür, und etvl. werden die ibook ja billiger, dann kannst du ei neues kaufen
     
    enemy, 25.07.2005
  3. OFJ

    OFJMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Jetzt wird bestimmt gleich wieder einer schreiben "... kauf einen Rechner wenn Du ihn brauchst ..."
    SCNR ;)

    Gruß,
    OFJ
     
  4. Der_Jan

    Der_JanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    7
    Nur so am Rande, diese These halte ich für gewagt. Kannst Du das mit Fakten belegen? Gleiches wurde schon Ende letzten Jahres behauptet, und passiert ist letztlich nichts (abgesehen von einem harmlosen Speedbumb bei den Powerbooks).

    Der Jan
     
    Der_Jan, 25.07.2005
  5. HAL

    HAL

    Wenn Du die Wahl zwischen einem iBook und einem PowerBook hast: Nimm
    das PowerBook. Mehr Ausstattung, bessere Qualität, eben ein Profi-Gerät.
     
  6. archy88

    archy88 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Frage

    Aber ist den das Powerbook trotz des Leistungsunterschieds in der Taktung schneller ?
     
    archy88, 25.07.2005
  7. OFJ

    OFJMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Also rein von den technischen Daten dürfte da kein so großer Unterschied sein. Das eine hat mehr Speicher, dafür hat das andere eine höhere Taktfrequenz. So auf den ersten Blick ohne tiefer in die Ausstattung einzutauchen sag ich...
    nimm das iBook und rüste den Speicher auf ...
    Is aber nur meine Meinung (klar ;) )

    Gruß,
    OFJ
     
  8. blacksy

    blacksyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    7
    http://ladd.dyndns.org/xbench/

    selber schauen :)
     
    blacksy, 25.07.2005
  9. Macbeatnik

    MacbeatnikMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.04.2004
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das pBook ne Freundin das iBook.
    In xBench erreicht mein PB 867 640 MB einen wert von ca. 86 Ihr iBook neu 1,2 768 MB erreicht 104.
    Dennoch würde ich nicht tauschen wollen.Meins sieht besser aus , wird aber heißer und der Lüfter geht sehr oft an, meins hat die bessere Verarbeitung und mehr Anschlüsse, ist nicht so empfindlich.
     
    Macbeatnik, 25.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Leistungsunterschied zwischen iBook
  1. Critizz
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    171
    TEXnician
    23.06.2017
  2. dominic
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    383
    dominic
    30.10.2008
  3. gm1979
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    546
  4. Roum
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    409
    Junior-c
    31.05.2007
  5. pdjf
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.760