Leistungsfähigkeit - Motion 2

  1. Utopia73

    Utopia73 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ich überlege gerade ob ich mir ein Mac und das Final Cut Studio kaufe...Im Zuge dessen frage ich mich ob ich damit die gleichen Möglichkeiten wie mit After Effects habe.. ich glaube nähmlich mal irgendwo das Gegenteil gelesen zu haben.
    Kann man z.b. (bei After Effects eine der leichtesten Übungen) ein vorher erstelltes Designelement zeichnen lassen? (nehmen wir z.B. eine stilisierte Pflanze die nur aus Strichen und Kugeln besteht - kann man die Striche zeichnen bzw. wachsen lassen? - siehe "Malen animieren"-Effekt in AFX).
     
    Utopia73, 22.07.2006
  2. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Nein, das geht nicht mit Motion, jedenfalls nicht ohne weiteres. Aber Motion ist auch gar keine direkte Konkurrenz zu After Effects. Andere Sachen gehen mit Motion viel besser und einfacher, z. B. Textanimationen, Generatoren und Partikeleffekte.

    After Effects ist für die klassischen Compositing Sachen, Motion als Ergänzung dazu sorgt für Eye Candy.

    2nd
     
  3. v-X

    v-X

    außerdem kannst du doch After Effects auch auf dem Mac benutzen. Auf Intel-Macs im Moment zwar nur emuliert, aber es sollte eigentlich gehen. Adobe ist auch sicher schon am entwickeln einer Version die nativ läuft.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Leistungsfähigkeit Motion
  1. stefanstick
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    126
    stefanstick
    06.04.2017
  2. stefanstick

    FCXP Color Grading

    stefanstick, 24.02.2017, im Forum: Video
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    590
  3. billyblue
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    343
    FCPXMan
    02.08.2015
  4. macmuse
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.463
    macmuse
    07.09.2014