Leidenb eines MacVerwoehnten

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von fromrussia, 27.04.2004.

  1. fromrussia

    fromrussia Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    4
    Leiden eines MacVerwoehnten

    Bin gerade in einem Projektbuero in Azerbaijan. Die Komik will ich Euch doch nicht vorenthalten. Bei meiner Ankunft ist das Buero paralysiert, nein nicht wegen mir, sondern weil sich die gesamte Manschaft mal wieder einen Trojaner eingefangen hat. 2 Stunden koennen die Aermsten erst mal nix machen bis der Support den Trojaner kaltgelegt hat. Derweil wurstelt mein Mac unbeeindruckt herum. Leider kann er nicht ohne weiteres in das Netz des Bueros, OS 9.0.4 will da noch nicht so,
    Am naechsten Tag, der Server hat sich mal wieder einen Virus eingesammelt, Stillstand an der Front trotz upgedatetem NORTON. Der Support muss ran. Germans to the front.

    Ich verpasse meiner WINDOOse den USB Stick von meinem Mac, Der Rechner will irgendwas installieren, was? Kein Schimmer. Endlich hat er gefressen um was es geht. Er soll nur meine Daten lesen und dann ggf. drucken, Peanuts eigentlich. Bei jedem erneuten Einstecken des USB Stick, the same Procedure as last year. Ich versuche zu scannen, Plug-in-and-play erweist sich als Plug-in-and-Pray.

    Es ist fast 20.oo als ich das Buero wutentbrannt verlasse, ich habe Herrn Microsoft ca. 50 % meiner Arbeitszeit vermacht, na danke.
    Ich gehe nach hause und stoepsele die Telefonleitung in mein Klodeckel iBook. In 2 Minuten bin ich im Netz und mit meiner Liebsten verbunden, wie schoen dass es den YahooMessenger gibt. Die Welt ist wieder in Ordnung.

    Werner
     
  2. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    :D

    Is halt immer das Selbe ;)

    Gruss
    Kalle
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    25.178
    Zustimmungen:
    2.493
     

    Nur die WinDosler kapieren so furchtbar langsam.
    Die sollten mal statt Ram und CPU aufrüsten, Gehirnjogging machen.