Lebensdauer externe SSD

Flauschi

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.07.2019
Beiträge
574
Punkte Reaktionen
285
Hallo Macuser,

ich sichere regelmäßig mit SuperDuper meine Systemplatte (SSD, 500 GB) auf eine externe gleichgroße SSD, die ich dann außerhalb des Hauses aufbewahre. Jetzt hat mir SuperDuper gemeldet, dass das BackUp nicht korrekt ausgeführt werden konnte. Das zweimal hintereinander. Ich habe dann die Platte mit dem FPD gelöscht/neu formatiert. Nur: das BackUp dann hat satte 4 Stunden in Anspruch genommen. Ist das normal oder ein Anzeichen dafür, dass die Platte demnächst abraucht? Die Platte ist ca. 2–3 Jahre alt.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.890
Die Dinger halten ziemlich lang. Natürlich kann es aber immer mal zu vorzeitigen Ausfällen kommen, weshalb du ja auch zwei Sicherungen machst. Die erste Sicherung dauert natürlich ewig. Und nachdem du die SSD gelöscht hattest, ist es ja wieder eine erste, vollständige Sicherung.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
64.507
Punkte Reaktionen
13.510
SMART Werte mit DriveDX auslesen
 

Flauschi

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.07.2019
Beiträge
574
Punkte Reaktionen
285
Also die SMART Werte lassen sich trotz Installation von SATSMARTDriver nicht auslesen. Ich erhalte dann die angefügte Meldung. Ich habe jetzt aber nochmals ein ganz normales BackUp angestossen und es hat funktioniert.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-06-05 um 11.00.27.jpg
    Bildschirmfoto 2021-06-05 um 11.00.27.jpg
    68,6 KB · Aufrufe: 21

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
64.507
Punkte Reaktionen
13.510
Wenn das Gehäuse das nicht kann ist doof.
 
Oben