Lebensdauer einer Festplatte im iMac TFT?

  1. vnoid

    vnoid Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Mir ist gerade meine Platte in meinem iMac nach einem Jahr und drei Monaten abgeraucht. Für mein Gefühl doch etwas zu früh. Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass das kompakte Gehäuse recht gut durchlüftet ist.

    Ich frage mich: Ist so ein früher Crash normal? kopfkratz

    Wenn ich das Apple Care Paket gekaft hätte, wär's ja wharscheinlich nicht passiert...

    bye, vnoid
     
    vnoid, 23.06.2004
  2. RETRAX

    RETRAX

    Hi!

    da würd ich doch glatt bei Apple anrufen und fragen ob die das nicht auf Kulanz reparieren.... 3 Monate nach der Garantiezeit ist schon recht kurz...

    Lief dein iMac 24 Stunden am Tag durch oder wie waren so Deine Benutzungen?
     
    RETRAX, 23.06.2004
  3. vnoid

    vnoid Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Nee, er lief eher mal ein paar Stunden abends, sehr selten länger. Habe ihn meist aber nicht komplett runtergefahren, sondern im Ruhezustand belassen. Das macht dem Rechenr aber meiner Meinung nach wenig aus.

    BTW: Meine Hardware kommt Deiner im Footer genannten recht nahe :cool:
     
    vnoid, 23.06.2004
  4. RETRAX

    RETRAX

    naja...ruf Apple an....ich drück dir die Daumen!
     
    RETRAX, 23.06.2004
  5. vnoid

    vnoid Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Okay, werde wirklich mal versuchen, mit Apple zu telefonieren. Mein Händler hat allerdings keine Anstalten gemacht, beim Tausch noch etwas mit Kulanz zu machen.
     
    vnoid, 23.06.2004
  6. RETRAX

    RETRAX

    der Händler ist in dem Fall sekundär...wenn Apple grünes Licht gibt ist alles ok :)
     
    RETRAX, 23.06.2004
  7. JarodRussell

    JarodRussellMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    329
    Ansonsten Platte raus und beim Hersteller direkt nach der Garantie schauen. Die meisten Festplattenhersteller geben 3 Jahre Garantie auf die Laufwerke. Meistens kann man beim Festplattenhersteller auch noch die Seriennummer eingeben und sehen bis wann man noch Garantie hat.

    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
    JarodRussell, 24.06.2004
  8. vnoid

    vnoid Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe bereits bei Seagate nachgesehen: Dort sagt man mir, es wäre eine OEM Platte und ich soll mich direkt an den Hersteller des Rechners wenden.

    Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht, dass eine Platte bereits nach einem Jahr abraucht? Im Dauerbetrieb lass ich's mir ja noch gefallen, aber ein Hobbyrechner, der nur sporadisch läuft, sollte doch eigentlich etwas länger halten.
    Besonders weh tut dabei ja, dass eine Menge ungesicherte Daten dabei draufgegngen sind. Aber das ist ja meine eigene Schuld...

    vnoid
     
    vnoid, 24.06.2004
  9. RETRAX

    RETRAX

    Jep Backups sind das A und O... ich hab ja schon ein etwas schlechtes Gefühl dass ich nur einmal pro Woche ein Backup mache.

    Also normal ist das eigentlich nicht dass die Platte so bald schon abraucht. Natürlich hat eine Festplatte Verschleissteile... es geht also nicht um die Frage des "Ob" sondern nur um das "wann".

    Was für ein Plattenmodell hattest du denn drin? Bei einer gewissen IBM Serie hat es einen Designfehler gegeben was die Platten so schnell hat abrauchen lassen. Ist noch gar nicht soo lange her. Evtl. hast du ja so ein Modell in deinem iMac erwischt?
     
    RETRAX, 24.06.2004
  10. vnoid

    vnoid Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Es war eine Seagate 80GB. Eigentlich halten die Seagate meiner Erfahrung nach zumindest länger als ein Jahr. Bisher habe ich aber noch keine große Erfahrung mit dem doch rel. eng gebauten iMac, der ja aber vorbildlich durchlüftet ist.

    Ich wollte nur mal hören, ob dieser frühe Plattentod öfter vorkommt, also iMac typisch ist. Sieht ja aber nach den ersten Reaktionen zum Glück nicht so aus!

    Das mit dem Backup ist mir auf alle Fälle eine Lehre, schließlich sind etwa 500 private Fotos dabei drauf gegangen...

    vnoid
     
    vnoid, 24.06.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lebensdauer einer Festplatte
  1. Soxes
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    298
  2. Macmini2
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.748
    Macmini2
    30.03.2012
  3. PapageiBlu
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    18.468
    Dicentim
    02.02.2012
  4. Joe75
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.287
    carimatia
    21.05.2009
  5. QWallyTy
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.362
    chris123
    18.12.2006