Leasing

Dieses Thema im Forum "Freelancer Forum" wurde erstellt von Franky38, 05.09.2006.

  1. Franky38

    Franky38 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.07.2005
    Hallo,

    ich erwäge meinen nächsten Mac zu leasen, weil mir das als Freiberufler-Neustarter etwas mehr finanzielle Freiheit lässt.

    Wer kann mir Empfehlungen geben, welche Leasing-Gesellschaft(en) empfehlenswert sind und vielleicht auch noch günstige Konditionen haben?

    Besten Dank für Eure Hilfe!!

    Grüße

    Frank
     
  2. asylum

    asylum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.06.2005
    mhh ich halte nicht viel von Leasen, denn dann ist es nachher eh teurer als vorher und nach 2 jahren hast du bestimmt kein macbook mehr
    wart lieber bis du genug geld verdient hast und benutz den ibook solange weiter - es sei denn du brauchst ihn wirklich
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Als Freiberufler hat man oft das Problem das man kein geregeltes Eikommen Nachweisen kann und somit gar nicht erst in den Genuss kommt etwas auf Leasing zu bekommen.
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Sehe ich auch so. Wobei das mit den 2 Jahren nicht so sein muss: Die Garantie Programme laufen meistens 3 Jahre, genauso lange dauert die Abschreibung eines Rechners. Ich habe meinen G5 jetzt genau 2 Jahre und werde deswegen erst Mitte nächsten Jahres auf einen Mac Pro umrüsten.

    P.S.: Es heisst nicht der iBook sondern das iBook. Da rollen sich meine Fussnägel schon wieder hoch ;)

    2nd
     
  5. asylum

    asylum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Naja ich wuerd mich ungern auf ne 2 Jahres Abzahlung einlassen, fuer etwas das doch schnell kaputt gehen kann und sonstiges mit passieren kann...

    jo stimmt, aber was hab ich jetzt falsch 'gesagt'? es geht ja um _seinen_
     
  6. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Jo, aber trotzdem benutzt er nicht seinen iBook sondern sein iBook :)

    2nd
     
  7. asylum

    asylum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.06.2005
    ??? versteh gar nix mehr
     
  8. spud

    spud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2005
    :Waveyib:
     
  9. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Ok, eine Erläuterung :)

    Du hast geschrieben:

    Richtig heisst es:

    Sorry für Off-Topic

    :o

    2nd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen