LDAP auf MAC OS X 10.4 Client oder wie sync. ich meine Kontakte

  1. janosch

    janosch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    HI!

    Ich möchte, um meine Kontakte zwischen meinem PowerMac, MBP und meinem Handy zu sync. eine LDAP Server auf meinem PowerMac Installieren.

    Hat schonmal jemand versucht einen LDAP Server auf MAC OS X 10.4 Client zu installieren? Kennt jemand eine Alternative mit der man seine Kontakte sync. kann (kein .MAC) ?

    mfg Janosch
     
    janosch, 13.08.2006
  2. RobertGrund

    RobertGrundMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Oh ja, das interessiert mich auch. Leider findet man im Internet nur schwer Informationen darüber geschweige denn einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

    Ist die Einrichtung von LDAP auf dem Mac OS X Server ähnlich wie die auf einem externen Server (wie zum Beispiel einem Webhosting-Angebot von Strato)?

    Viele Grüße,
    Robert
     
    RobertGrund, 01.09.2006
  3. crake

    crakeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Schon eine Lösung gefunden? Würde mich nämlich auch interessieren.
     
    crake, 01.10.2006
  4. garraty47

    garraty47MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    5
    es besteht immer noch imteresse;-)
     
    garraty47, 08.10.2006
  5. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.174
    Zustimmungen:
    3.890
    du musst den nicht mal installieren, der ist schon vorhanden...
    nennt sich slapd (openldap) und die konfiguration ist wie auf jeden anderen openldap slapd...
     
    oneOeight, 08.10.2006
  6. janosch

    janosch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    HI!

    Ich hab's damals zwar irgendwie hinbekommen, aber fragt mich nicht wie :D
    Leider konte ich keine Kontakte auf den LDAP Server übertragen d.h. ich konnte die Kontakte nur abrufen aber nicht editieren oder neue hinzufügen.
     
    janosch, 08.10.2006
  7. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.174
    Zustimmungen:
    3.890
    das konfigurieren ist auch schwierig ;)
    und mit dem adressbuch kann man auch nur abrufen und keine daten hinzufügen...

    p.s. gerade noch mal geguckt.
    es gibt wohl ein ldap plugin mit schreibzugriff in der entwicklung...
     
    oneOeight, 08.10.2006
  8. schaary

    schaaryMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    ok, ich habe die angesprochenen Config-Dateien unter /etc/openldap gefunden. Aber wie startet man den LDAP-Server?

    In der slapd.conf ist netinfo als Datenbank eingestellt. Ehrlich gesagt, kenne ich diese DB nicht, und weiss auch nicht, ob die installiert ist. Ich habe bisher immer Berkeley-DB als Backend verwendet. Hat das jemand schon mal erfolgreich unter MacOSX ausgetauscht? Ich meine erfolgreich?

    Aber eigentlich wuerde es mir schon reichen, wenn ich die bereit stehende Installation zum Laufen bekommen wuerde.
     
    schaary, 22.10.2006
  9. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.174
    Zustimmungen:
    3.890
    starten kannst du dem im terminal mit "/usr/libexec/slapd" ...
    in der netinfo db werden bei os x die ganzen systemeinstellungen und unix sachen gespeichert....
    angucken kannst du dir netinfo geschichte mit dem netinfo manager in dienstprogramme...
    welche backend du verwendest bleibt dir doch überlassen, die berkeley-db ist allerdings nicht standardmässig bei os x dabei. die müsstest du dann selbst installieren, während netinfo schon da ist...
     
    oneOeight, 22.10.2006
  10. schaary

    schaaryMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    oder auch nicht

    openmind:/etc/openldap root# /usr/libexec/slapd start
    /etc/openldap/slapd.conf: line 20: could not open datasource "/var/db/netinfo/network.nidb" flags [00000401]


    :(
     
    schaary, 22.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - LDAP auf MAC
  1. reima
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    176
  2. Breelaxo
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    150
    Impcaligula
    12.07.2017
  3. MatrixMarkus
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    362
    AgentMax
    29.06.2017
  4. FunZer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    122
    elChupete
    07.06.2017
  5. timeless
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.319
    ralfwenzel
    27.03.2008