LDAP-Anbindung

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von esteban, 03.03.2007.

  1. esteban

    esteban Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo lieb admis,

    ich bin seit 1. wo stolzer Besitzer von Mac OSX Server 10.4.
    Da ich bisher überhaupt keine Ahnung von Servern hatte bin ich doch erstaunt was mir schon alles gelungen ist mit 1 Wo Beschäftigung.

    Ich habe mir auch Das Buch gekauft von Marcel Bresink - eine riesen Hilfe leider laufe ich trotzdem seit 2-Tagen im Kreis.

    Hier meine Frage:

    -bei der Anlage von Benutzern gelingt es mir nicht einen privat ordner zu
    erzeugen.
    -eine Anbindung an LDAP funzt nicht, Open Directory Protokoll sagt immer:
    Mar 3 11:07:00 macmini slapd[51]: SASL [conn=319] Failure: no user in database\n
    Mar 3 11:08:42 macmini slapd[51]: SASL [conn=323] Failure: GSSAPI Error: Miscellaneous failure (No principal in keytab matches desired name)\n
    Mar 3 11:08:42 macmini slapd[51]: SASL [conn=323] Failure: no user in database\n



    weis jemand Rat

    Danke

    Esteban
     
  2. bvk

    bvk MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    5
    Bresink ist für den Einstieg zu komplex. Besorge dir die amerikanische Klickanleitung
    Mac OS X Server 10.4 Tiger
    Learn Mac OS X Server the fast, efficient way
    Verfasser: SCHOUN REGAN , Verlag: Peachpit Press, Reihe: Visual Quickpro Guide.
    Damit gehts viel besser. Nebenbei kapiert man dann auch was man macht. Bresink ist dann gut zur Vertiefung der Hintergründe.
    Übrigens: richtig gelaufen ist auch bei mir der OpenDirectory Master erst mit 10.4.8 (vorher 10.4.7) weil DNS nicht richtig wollte,Kerberos nicht funktionierte, und alles irgendwie unstabil war.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen