LCD-TV am MacBook...

  1. drevil96

    drevil96 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    3
    hallo,
    ich habe ein MacBook und schließe es oft an meinen LCD-TV an, im zugeklappten Zustand.
    Ich klappe erst das MB zu, also Ruhezustand und schließe es dann an den TV an. Wenn ich es wieder abbauen will, lass ich es per Fernbedienung in den Ruhezustand schalten, mache die Kabel ab und wenn ich es wieder aufklappe, bleibt der Bildschirm schwarz, es läuft aber, da ich es runterfahren kann per druck auf den Aus-Knopf und anschließend enter drücken.
    Ist das normal, dass der Bildschirm immer schwarz bleibt?

    MfG
     
    drevil96, 01.03.2007
  2. serafin

    serafinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Keine Lösung, aber kann von gleichem Problem hier mit einem externen Monitor berichten.

    Es hilft (meistens) erst das Macbook aufzuklappen (auzuwecken), dann das Monitorkabel zu entfernen und erst, nach dem das Macbook-Display wieder aktiviert ist in den Ruhezustand zu gehen.

    Gruß,
    serafin
     
    serafin, 01.03.2007
Die Seite wird geladen...