Lautstärketasten funktionieren nicht mehr

Diskutiere das Thema Lautstärketasten funktionieren nicht mehr im Forum MacBook.

  1. svenair

    svenair Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.12.2011
    Hallo werte Forengemeinde,

    habe seit letzter Woche ein MacBook Pro, 15' Retina, Yosemite.
    Bin begeistert. Leider funktionieren die Lautstärketasten nicht mehr wie zuvor.

    Bei F10 kommt immer:
    Bildschirmfoto 2014-10-23 um 14.31.11.jpg

    Bei F11 und F12
    Bildschirmfoto 2014-10-23 um 14.30.26.jpg

    Meine Tastatureinstellung:
    Bildschirmfoto 2014-10-23 um 14.49.39.jpg

    Ton geht zwar aber nicht mehr über die Tasten zu steuern...
     
  2. Pinky69

    Pinky69 Mitglied

    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    162
    Mitglied seit:
    06.11.2003
    in den Systemeinstellungen unter TON nachsehen, besser als Tastatureinstellungen. :)
     
  3. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.659
    Zustimmungen:
    5.331
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    hast du ein gerät per HDMI dran?
    oder einen kopfhörer in der buchse?
    yosemite scheint gerne mal den ton auf HDMI zu stellen, wenn man dort was anschließt…
     
  4. HerrPicknick

    HerrPicknick Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    23.08.2014
    hmm, gabs das nicht immer wieder mal bei OS updates? Ich meine, bei vielen hats schon geholfen, einfach mal nen Kopfhörer an- und abzustecken ...
     
  5. svenair

    svenair Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.12.2011
    Lieben Dank für die schnellen Antworten.
    Hatte zuvor noch nie den HDMI-Anschluss oder Kopfhörer angeschlossen.
    Ganz eigenartig: Jetzt nach dem zweiten Neustart funktionieren die LS-Tasten wieder ganz normal...
     
  6. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    10.792
    Zustimmungen:
    2.605
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Die selbe Anzeige hatte ich als ich als Tonausgabe ein HDMI-Gerät eingestellt hatte. Schau mal mit Alt-Klick auf das Lautstärkesymbol in der Menüleiste ob auch die internen Lautsprecher gewählt sind bzw. der Kopfhörerausgang.
     
  7. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.586
    Zustimmungen:
    471
    Mitglied seit:
    24.01.2008
    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, die LS-Tasten "umzufunktionieren", um damit die iTunes-Lautstäke regeln zu können? Irgendwie bringt das ja nicht viel, wenn man an einem externen Monitor arbeitet und "Dank" dessen die LS nicht mehr regeln kann :(
     
  8. Ole123

    Ole123 Mitglied

    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    157
    Mitglied seit:
    24.03.2007
    Hab neuerdings das gleiche Problem. An der Buchse liegt es nicht. Es tritt ab und zu auf, wenn ich die Lautstärketasten betätige, dann icht plötzlich der Ton ganz weg.
    Nach einem Neustart geht es dann wieder.
    Wenn jemand eine Lösung hat, bin ich dankbar, wenn er sie teilt...
     
  9. masta k

    masta k Mitglied

    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    657
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    ich nutze dafür dieses programm: http://www.yellowmug.com/sizzlingkeys/
     
  10. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.586
    Zustimmungen:
    471
    Mitglied seit:
    24.01.2008
    Hmmm, irgendwie steuern die sizzlingkeys bei mir aber auch die Systemlautstärke und nicht die von iTunes :-/
    Mach ich irgendwas falsch? Wie man die Keys bearbeiten kann, habe ich auch noch nicht rausgefunden... :confused:
     
  11. masta k

    masta k Mitglied

    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    657
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    hmm.. eigenartig. bei mir wird nur die lautstärke in itunes verändert,
    hier mal ein screenshot:
    http://www.directupload.net/file/d/4080/e59bvnkt_jpg.htm
     
  12. ApfelLindsay

    ApfelLindsay Mitglied

    Beiträge:
    977
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    01.11.2009
    Hallo, möchte diesen Thread mal nutzen, da ich genau das gleiche Problem habe wie der Threadersteller. Bei mir sieht es genau so aus wie auf den Bildern. Allerdings erst seit heute. Ich habe eine Audio-Interface (Focusrite Saffire Pro 40) über FW/Thunderbolt (Apple Adapter) angeschlossen und wenn ich das Interface ausschalte, kann ich die Lautstärke am Mac nicht mehr über die Tastatur regeln, was sehr nervig ist. Woran liegt das bzw. was kann man machen? Nutze El Capitan aktuelle Version. Gruß!
     
  13. Rainer-Tim

    Rainer-Tim Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    17.05.2007
    ICH HABS GEFUNDEN HAT MICH AUCH GENERVT!
    - gehe auf Tastatur in Systemeinstellungen
    - im Reiter /Menüpuntk Tastaur den Haken rausmachen bei "Die Tasten F!,F2 usw. als Standard....
    und schon klappt wieder alles auf der externen tastatur!
    HAT MICH JAHRELANG GENERVT!
     

    Anhänge:

  14. Rainer-Tim

    Rainer-Tim Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    17.05.2007
    WAS LEIDER AUCH NUR KURZE ZEIT HILFT! Kennt eigentlich Apple diesen Fuckin' Bug nicht? Erst nach einem Neustart ist die Tonsteuerung via externe Tastatur wieder da! Das nervt! Auch nachdem ich den Rechner gewechselt habe und auf Mojave umgestiegen bin immer noch der Mist! zum verzweifeln!
     
  15. NewmacCMD

    NewmacCMD Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    09.11.2018
    Moin Rainer-Tim,
    kannst Du etwas zum Ablauf schreiben, bin gerne bereit den Fehler mal unter Mojave zu simulieren.
    Was für eine externe Tastatur hast Du?
    Sollte ich den Fehler herbeirufen können könnte ich das in der 10.15 auch testen, danke.
     
  16. Rainer-Tim

    Rainer-Tim Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    17.05.2007
    Hi danke , das aktuelle Magic Keyboard. (Wie du oben siehst dachte ich ja schon ich hätte das Problem gelöst durch das Häcken in den Systemerweiterungen, wie gesagt nach einem Neustart ist alles ok, aber 1 oder 2 Tage später...same procedure.....).
     
  17. NewmacCMD

    NewmacCMD Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    09.11.2018
    Das MK2 steht mir leider nicht zur verfügung ich kann ist mit dem MK1 versuchen, unter welcher App trat das Problem auf? Gab es irgendwelche apps die gestartet waren die eventuell die Tastaturbefehle kapern?
     
  18. Rainer-Tim

    Rainer-Tim Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    17.05.2007
    Hi ich öffne jeden Tag so viele Programme, dass ich nicht sagen kann ob es an irgendeinem Programm liegt das "kapert" . Würde ja auch nix nützen, könnte ja nicht ein Programm nicht nutzen... bin auch nicht der Einzige der das Problem hat. Als ich meinen ersten Beitrag vor ein paar Monaten abgesetzt hatte betraf es einige. :)
     
  19. NewmacCMD

    NewmacCMD Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    09.11.2018
    Ok, vielleicht meldet sich ja noch jemand anders, ich häng heute Abend mal das Keyboard ein und werde mal sehen.
    Mit Glück legt er etwas in der Konsole ab.
     
  20. Rainer-Tim

    Rainer-Tim Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    17.05.2007
    da bin ich gespannt, werde aber deinen Tipp doch noch beherzigen und mal die Verwendung meiner Programme merken und immer wieder checken wann "die Tastenfunktion a b s c h m i e r t" :)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...