Lautstärkelimit aufheben?? Geht das??

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von mackatha, 13.04.2008.

  1. mackatha

    mackatha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.10.2007
    Hallo an Alle,
    ich habe eine Frage. Ich habe ein Macbook und ich finde die Lautsprecher so leise im Vergleich zu vielen anderen PCs. Ich habe mal gehört, dass es ein Lautstärkelimit gibt, was man wohl mit irgendeiner Einstellung aufheben kann? Habe schon hier und dort gesucht, aber nichts gefunden.
    Weiß da jemand was??
    Vielen Dank!!
     
  2. ThiemoMD

    ThiemoMD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.03.2006
    Meines Wissens gibt's sowas nicht.
     
  3. manue

    manue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.142
    Zustimmungen:
    2.223
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    Komisch ist nur, dass die maximale Lautstärke z.B. im VLC wesentlich lauter ist als in QuickTime oder iTunes, also muss es zumindest bei diesen Programmen eine Art Lautstärkelimit geben.
     
  4. mackatha

    mackatha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.10.2007
    Ja, das ist mir auch schon aufgefallen. D.h. ja auch die Lautsprecher können prinzipiell lauter...?!
     
  5. manue

    manue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.142
    Zustimmungen:
    2.223
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    richtig, aber das müsste man dann irgendwie in iTunes oder QuickTime einstellen, nur habe ich das nicht in den Einstellungen gefunden
     
  6. ThiemoMD

    ThiemoMD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.03.2006
    Nun, das hat was. Aber auch in iTunes kann man für einzelne Tracks die Lautstärke erhöhen (im Tag-Fenster des Songs).
    Systemweit geht das jedoch nicht.
     
  7. iPodianer

    iPodianer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Nein, das hat mit VLC selbst zu tun. Bei VLC hat man die Möglichkeit die Lautstärke bis auf 400% anzuheben, darum ist VLC lauter. Die anderen Programme haben ein Maximum von 100% bzw. minimal darüber.

    @TE: Das was Du gehört hast bzgl. des Aufhebens vom Lautstärkelimit betrifft nur die iPods. Denn die haben ein Limit.
     
  8. manue

    manue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.142
    Zustimmungen:
    2.223
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    hm demnach ist die Lösung des Problems einfach Videos und Musik mit VLC wiederzugeben, wenn es etwas lauter sein soll. Ist zwar nicht wirklich komfortabel, aber funktioniert zumindest :D
     
  9. Stan243

    Stan243 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    03.03.2007
    "Audio Hijack" ist dafür wie gemacht. Man wählt das Programm aus, dass verstärkt werden soll, kann dann noch ein paar einstellungen tätigen (Bass, Höhen und eben "Gain" zum verstärken) und klickt dann auf "Hijack". Damit bekommt man Itunes z.B.: doppelt so laut. Ich suche seit ewigkeiten vergeblich nach einem Programm, dass die Ausgangsleistung(Line out) systemweit erhöht. Dann müsste ich meinen Verstärker nicht immer volle Pulle aufdrehen :)
     
  10. mackatha

    mackatha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.10.2007
    das klingt ja interessant! Danke! Den Hijack probiere ich mal aus. Dass VLC 400% verstärkt, war mir auch neu, erklärt natürlich einiges...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen