Lautstärkeanpassung

  1. Konqi

    Konqi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    167
    Moin moin !

    habe einige Fragen bezüglich der in iTunes integrierten und vom iPod nutzbaren Lautstärkeanpassung:

    Funktioniert diese Anpassung nur mit AAC-Dateien oder auch mit allen anderen kompatiblen Formaten?
    Inwiefern werden die dafür nötigen Informationen in den Dateien verankert?
    Etwa im tag, oder wird die Datei irreversibel geändert?
    Oder werden die Infos in die XML-Datenbank geschrieben?

    Stimmt es, dass die Aktivierung der Lautstärkeanpassung im iPod die Prozessorlast höher treibt und somit der Akku schneller entladen wird?

    Vielleicht könnt ihr mir meine Fragen beantworten... :confused:
     
    Konqi, 25.03.2005
  2. Konqi

    Konqi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    167
    Nachdem ich nun einen iPod Photo mein Eigen nennen darf, fühle ich mich nun in der Lage, die Fragen selbst zu beantworten:

    - die Anpassung funktioniert auch mit anderen Formaten, zumindest mit MP3 ohne Probleme
    - die dazu ermittelten Infos werden (proprietär) in den tag der Dateien geschrieben (genau wie die Cover)
    - von einer höheren Prozessorlast ist nicht auszugehen, hier werden ja nur Daten kurz ausgelesen und anschliessend der Pegel schnell angepasst

    P.S.: unter Windows lassen sich die tag-Infos z.B. mit foobar2000 (wenn auch ohne Nutzen) anzeigen

    Und noch was: der iPod ist klasse! :D pepp :D
     
    Konqi, 28.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lautstärkeanpassung
  1. drevil96
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    944