Lautstärkeanpassung Kopfhöreranschl. vs. Dockanschluss

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von JochenN, 23.06.2006.

  1. JochenN

    JochenN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    05.12.2002
    Hallo Gemeinde,

    die normale Lautstärkeregelung über das iPod-Wheel funktioniert ja nur bei Betrieb über den Kopfhöreranschluss, nicht über den Dockanschluss/Line-Out...

    Wie ist das mit der iPod-internen "Lautstärkeanpassung"? Ich meine die gleichnamige Option, so dass leise Titel bei Abspielen auf das Niveau der lauten angehoben werden (diese Option gibt es ja auch in iTunes).

    Hintergrund der Frage. Ich betreibe seit kurzem einen "iTrip auto" an meinem iPod 3G. Dieses Teil erhält die Signale, die es dann an das Autoradio funkt, aus dem Dockanschluss, und ich habe das Gefühl, dass die eingeschaltete Lautstärkeanpassung überhaupt nichts bewirkt.

    Hmmh :kopfkratz:
     
  2. JochenN

    JochenN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    05.12.2002
    *dezent nach oben schieb*
     
  3. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Ich vermute mal, dass die Lautstärkeanpassung, analog der normalen Lautstärkereglung nur am Kopfhöreranschluß funzt. Am Dockanschluß dürfte die "Mucke" ungeregelt ankommen.
    Bei diesen Lautsprechersets (JBL on stage usw.) wird ja die Lautärkereglung (und vielleicht auch die -anpassung) extern am Gerät und nicht direkt am iPod vorgenommen.

    An deinem iTrip dürfte es genau so sein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lautstärkeanpassung Kopfhöreranschl Dockanschluss
  1. loeffelheld
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    622
  2. drevil96
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    921
  3. max.k
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    616
  4. Naron
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    367

Diese Seite empfehlen