Lautsprecher beim MBP Retina schlechter als beim Air?

Diskutiere das Thema Lautsprecher beim MBP Retina schlechter als beim Air? im Forum MacBook.

  1. bumbklaatt

    bumbklaatt Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    153
    Mitglied seit:
    16.06.2009
    Habe die Tage mein 2012er Macbook Air 13" gegen ein 2015er MBP Retina 13" ersetzt.

    Hinsichtlich der Performance und des Displays war es ein großer Schritt, allerdings bin ich von den Lautsprechern maßlos enttäuscht. Beim MBPR klingen die ziemlich blechern und noisig, wohingegen man beim Air noch wenigstens ein bisschen was Richtung Bass wahrgenommen hat, was dann für einen wesentlich homogeneren Sound gesorgt hat.

    Hat da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
  2. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    3.038
    Zustimmungen:
    1.282
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Ja, allerdings mit dem MBP Alu (bis 2008) und dem UniBody (ab 2008). Das Alu klingt deutlich besser als das UniBody.
     
  3. lemonstre

    lemonstre Mitglied

    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    391
    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Ja, das Air hat ja zwei Lautsprecher und reflektiert den Schall über das Display nach vorne zum Zuhörer. Beim MBP 13" liegt die Lautsprecher unter der Handballenauflage und geben den Klang weniger gerichtet durch die seitlichen Lüftungsschlitze nach aussen.
     
  4. bumbklaatt

    bumbklaatt Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    153
    Mitglied seit:
    16.06.2009
    Plausible Erklärung. Also keine defekten Lautsprecher :)
     
  5. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.447
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.980
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Uh...wo haste das her? Das Air reflektiert den Sound doch nicht übers Display nach vorne (es sei denn der Winkel des Displays ist sehr...ich sag mal, geschlossen). Die Lautsprecher des Airs liegen ebenfalls links und rechts neben den Handballenauflagen, ähnlich wie beim 13" MBPr.
     
  6. bumbklaatt

    bumbklaatt Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    153
    Mitglied seit:
    16.06.2009
    Vielleicht liegt es einfach nur daran, dass das Gehäuse des Air etwas größer ist und evtl. auch besser schwingen kann.
     
  7. lemonstre

    lemonstre Mitglied

    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    391
    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Du hast Recht, ich habe das mit dem früheren MacBook verwechselt. Die Lautsprecher des Air strahlen den Sound durch das Keyboard ab. Die Öffnung liegen hier in etwa unter dem D und dem L. Unter der Handballenauflage befinden sich aber nur die Resonanzkörper nicht die eigentlichen Treiber.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...