Laustärke des iBook

  1. nachtclub

    nachtclub Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hy !

    Was haltet ihr von der Lautstärke des iBooks ich finde es zu leise. Was haltet ihr davon?

    bitte um antwort.

    lg
    nachtclub
     
    nachtclub, 30.12.2005
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Wofür zu leise? Beschallung einer Großraumdiskothek?
     
    BalkonSurfer, 30.12.2005
  3. Bennj125ccm

    Bennj125ccmMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    78
    Es kommt darauf wofür du es benutzen willst. Für den täglichen gebrauch der Pling und Plongs reicht es dicke. Und für alles andere gibts meine Anlage :D

    MfG Benjamin
     
    Bennj125ccm, 30.12.2005
  4. D.B.

    D.B.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Wenn's noch lauter einstellbar wäre, würde es scheppern. Oder man müsste ein kleines Bose-System einbauen (also mit Reflexsystem), das würde aber ca. 20 Euro mehr kosten.
     
    D.B., 30.12.2005
  5. Bennj125ccm

    Bennj125ccmMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    78
    Von Bose sowas gibt es :D

    MfG Benjamin
     
    Bennj125ccm, 30.12.2005
  6. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    also im direkten vergleich mit dem powerbook ist der sound des ibook wirklich ein wenig lese und flau. da hatte ich mehr von apple erwartet. zum dvd schauen im zug ists schon zu leise. mit nem powerbook geht das problemlos.
     
    nicolas-eric, 30.12.2005
  7. tfw

    tfwMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    find's ok.
    aber klar lauter wäre besser, solange das weder auf den preis, die größe, das gewicht oder die qualität geht ;)
     
  8. e-wichtel

    e-wichtelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ich schliesse das Ding eh immer an mein Boxensystem an wenn ich mal etwas lauter hören möchte, aber grundsätzlich ist die Lautstärke ok.

    Ausserdem möchte ich anmerken das der Sound deutlich besser ist als der von Handys, die dazu benutzt werden, den ganzen Bus zu beschallen ;)
     
    e-wichtel, 30.12.2005
  9. matrix3937@gmx.

    matrix3937@gmx.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich im Zug eine DVD sehen will, dann nehme ich Kopfhörer (Stöpsel). Menno, das iBook ist doch keine HiFi-Luxusanlage.
     
    matrix3937@gmx., 30.12.2005
  10. D.B.

    D.B.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Es gibt von Bose ein System in der passenden Größe, das aber noch in keinem Notebook eingesetzt wird. Harman/Kardon baut auch recht ordentliche Laptop-Systeme, die aber mehr Resonanzraum brauchen als ein Reflexsystem. Solche Lautsprecher sind in den großen 17"-Geräten von HP verbaut.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Laustärke des iBook
  1. schoeberl
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    543
    schoeberl
    25.02.2017
  2. Majestic
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    211
    Aladin033
    29.01.2017
  3. mgamer
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    106
    MacMac512
    02.01.2017
  4. martinmiethke
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    458
  5. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    683