Launische Internetverbindung! Brauche Hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von RedMary, 30.03.2005.

  1. RedMary

    RedMary Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Um dieses Problem zu beschreiben musste ich (zum 7. Mal) meinen Computer an einem anderen Ort in der Nähe der ISDN-Anlage aufbauen. Was ist nur los?
    Das Problem: Habe ein ISDN-Modem (Minivigor) und seit gestern meinen geplanten Arbeitsplatz ca 10m von der ISDN-Anlage entfernt. Wenn ich die Verbindung aufnehmen will, kommt entweder die Meldung (nach Verbinden und Trennen): "Kein Trägersignal gefunden" oder nach dem "Verbinden" blitzt sekundenbruchteile ein Feld auf bevor der Identifizierungsversuch beginnt. Der klappt auch selten. Oder er klappt, aber ich habe eine Verbindung, die keine e-Mails versendet, und zum Öffnen einer Internetseite ca 20 minuten braucht. Das kann's nicht sein!!!
    Wandere ich mit dem Rechner (Alle Kabel wieder ab.... und wieder dran) in die Nähe der ISDN-Anlage und mache mein kleines altes und kurzes Verbindungskabel wieder dran, geht alles wie geschmiert. Übrigens dann auch öfters mit dem langern Kabel. Habe schon alle langen Kabel (Ethernet, abgeschirmt, einfaches Telefonkabel etc.) ausprobiert. Mal klappts, (heute morgen: wunderbar!!! Heute nachmittag: Mist. Der Apple-Händler meines Vertrauens hatte auch keinen Rat, außer erst mal alle Varianten auszuprobieren. (Auf der Packung des Hama Ethernetkabels stand: "Nicht in die Hände von Kindern geben, Erstickungsgefahr!" Wie meinen die das?? Das habe ich noch nicht ausprobiert.) Nu' hocke ich auf dem Boden.Kann mit bitte jemand einen Tipp geben?????
     
  2. RedMary

    RedMary Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Keiner weiß was!!
    Aber mein Göttergatte verriet mir, dass die Steckdose, an der ich nun meine ganze Anlage habe irgendwie seit dem Umbau 1968 eine Macke hätte. Ich solle es doch mal mit einer Verlängerungsschnur mit einer in einem anderen Raum versuchen. :eek: Deshalb verlangte mein MAC auch ab und wann einen Neustart!!
    Also: Die Lösung: Die Kiste bekam zuwenig Saft! Da soll man drauf kommen??
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Was habt'n ihr für 'ne Elektrik?
    Was es heute nicht alles gibt... :D

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen