Laufwerkssymbole werden nicht mehr rechts oben angeordnet

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von twiederh, 15.11.2006.

  1. twiederh

    twiederh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    123
    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Hi,
    seit einiger Zeit mag mein MacBook Pro die Laufwerkssymbole nicht mehr rechts oben anordnen sonder meint, diese irgendwo unter die anderen Symbole mischen zu müssen. Wie kann ich ihm das wieder abgewöhnen?

    Gruss,
    Thomas.
     
  2. Exemega

    Exemega MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    04.10.2005
    Der Platz für die Laufwerkssymbole ist ja nicht mit irgendwelchen anderen Symbolen verstellt, oder?
     
  3. twiederh

    twiederh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    123
    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Nein, er ist frei, ich habe daran zuerst auch gedacht und ihn extra freigeräumt.
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.446
    Zustimmungen:
    1.939
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Finder > Einstellungen > allgemein > Festplatten zeigen
    Finder Darstellungsoptionen einblenden> immer ausrichten nach > Art
     
  5. twiederh

    twiederh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    123
    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Danke, das zeigt sie in der richtigen Ecke an. Leider werden dann auch alle anderen Dateien auf dem Schreibtisch mit angeordnet. Komisch. Bei meinem anderen Mac funktioniert es nach wie vor, dass nur die Laufwerkssymbole oben rechts angeordnet sind.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen