Laufwerkprobleme beim DVDabspielen!!!

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von entenpopo, 25.04.2008.

  1. entenpopo

    entenpopo Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.04.2008
    Hab nen Mac mini
    PowerMac10,1
    PowerPC G4 (1.1)
    CPU-Geschwindigkeit: 1.42 GHz
    Speicher: 1 GB
    Wenn ich ne DVD ansehen möchte, wird der Mac sehr laut und macht ein nerviges Klackgeräusche (wie ein kleiner Hammer, "klack, klack,klack, klack...", ganz schnell) So laut als würde der Mac gleich explodieren! Und das Bild hängt bzw. stolpert parallel zu diesem Gräusch. Einmal kam auch ne Feleranzeige, ich glaube Fehler -47! :(
     
  2. nggalai

    nggalai Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    23.11.2006
    Da ist eventuell das DVD-Laufwerk hinüber. Diese superslim-„SuperDrives“, die Apple verbaut, erscheinen mir nicht sonderlich robust zu sein.

    Mir ging es mit meinem MacBook Pro ähnlich –*DVDs werden meistens erst nach dem zweiten oder dritten Einlegen überhaupt erkannt, manche konnte er nicht mehr abspielen.

    Ich habe mir dann für € 60 einen externen DVD-Brenner gekauft (USB 2), tut tadellos seinen Dienst. Seither habe ich keine Probleme mehr.

    Liebe Grüße,
    -Sascha
     
  3. entenpopo

    entenpopo Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.04.2008
    Danke Sascha,
    ja den Vorschlag hat mir mein Dad auch schon gemacht. Das ist leider bisher nicht das einzige Hardwareproblem, das ich mit Mac hab. Werd den im Sommer verkaufen, Ganz nettes Betriebsystem, aber die Qualität stimmt nicht!
    Jut, Jut!
    Ich dank dir!
    Grüßle Chantal
     
  4. tnt_tom

    tnt_tom Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    24.09.2006
    Und wie wäre es mit einem Reinigungsversuch des Laufwerks? Nochmehr kaputt machen kannst Du ja nicht mehr (wie es sich so liest...;)).

    Welche Probleme hast Du denn noch mit dem "Kleinen". Meiner ist zwar erst 1,5 Jahre alt, läuft aber ohne "Mullen und Knullen".

    PS.: Auch ein PC verstaubt mit der Zeit und macht dann Mucken...besonders die Laufwerke und Lüfter
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.