Benutzerdefinierte Suche

Laufwerk über das Internet mounten.

  1. Rocco69

    Rocco69 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2004
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    8
    Ist es möglich ein Laufwerk eines Linuxservers über das Internet zu mounten als wenn ich via LAN (internes Netzwerk) mit dem Sever verbunden wäre?
    Bisher verbinde ich mich via FUGU von extern mit unseremn Server. Schöner fände ich es aber Laufwerke direkt und ohne umwege auf den Schreibtisch zu mounten!
    Vielan Dank für eure Tipps!
     
    Rocco69, 27.10.2005
  2. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    ja das geht,
    wenn alle Firewalls mitspielen
     
    Kruemel_ddorf, 27.10.2005
  3. nidhoegg

    nidhoeggMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Eigentlich sollte das mit nfs funktionieren.

    Gruß, nidhoegg
     
    nidhoegg, 27.10.2005
  4. Rocco69

    Rocco69 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2004
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    8
    könnt Ihr mir da ein paar nähere Infos geben bitt?
    Firewall müsste doch mitspielen wenn ich via fugu draufkomme oder?
    Welche ports müsste ich in meiner Mac FW freigeben?
     
    Rocco69, 27.10.2005
  5. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    Welche Ports ? Das ist abhaengig wie du zugreifen willst. Sprich per Samba / NFS / AFS / ftp (eher nicht), oä

    das sollte vorher geklärt sein. Dann kann man die Ports auf der FW freischalten. Vorher sollte man sich aber des Risikos bewusst sein !


    gruss
    Kruemel
     
    Kruemel_ddorf, 27.10.2005
  6. Rocco69

    Rocco69 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2004
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    8
    Wie greife ich denn momentan mit Fugu und SSH auf den server zu? da muss doch schon etwas offen sein, oder nicht?

    mit: ssh name@server.dyndns.info komme ich OHNE PROBS aufn Server!
     
    Rocco69, 27.10.2005
  7. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    ssh = Port 23 TCP
    samba = Port 135-139 TCP
    ftp = Port 21 TCP
    nfs = Port 111 tcp udp 2049


    gruss
    Kruemel
     
    Kruemel_ddorf, 27.10.2005
  8. Wile E.

    Wile E.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    1.864
    Zustimmungen:
    4
    ssh: Port 22
     
    Wile E., 27.10.2005
  9. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    auf port 23 laeuft das nicht verschluesselte SSH ;)

    sorry mein Fehler
     
    Kruemel_ddorf, 27.10.2005
  10. Wile E.

    Wile E.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    1.864
    Zustimmungen:
    4
    Muesste das dann nicht USH heissen? ;)
     
    Wile E., 27.10.2005
Die Seite wird geladen...