Laufwerk markieren, Ordnerpfad anzeigen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

clonie

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
5.412
Hallo,

kurze Nachfrage:
gibt es immer noch keine Lösung, um sich den Dateipfad im Finderfenster anzeigen zu lassen, außer über einen Extra-Klick?
Habe jetzt schon die Lösungen Copypath und Automator gefunden, die kopieren den Pfad aber nur.

Die Lösung meins Problems liegt aber vielleicht wo anders:
Ich bin per VPN mit dem Büro-Rechner verbunden, habe eine Backup-Platte und eine externe, die ich mit mir rumschlepp.
Zusammen mit den lokalen Daten sind das also 4 Möglichkeiten, wo eine Datei liegen kann. Jedesmal erst gucken, ob ich die richtige erwischt hab, ist auf Dauer echt mühsam.

Die Antwort, die ich erwarte:
Aber das Volume ist doch links in der Palette markiert!
Ja, ist, sie, aber
nur, wenn ich mich von dort aus zur Datei klicke.
Aber nicht unbedingt in der Spaltenansicht und nicht, wenn ich von einem
Alias auf meinem Desktop oder über Spotlight drauf zugreife.

Weiß jemand Rat?

Grüße - melamint
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.