LaTeX

Diskutiere das Thema LaTeX im Forum Office Software

  1. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.856
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Hallo zusammen,
    was würdet ihr für einen Editor vorschlagen, wenn man LaTeX lernen will und es zuvor noch nie gemacht hat. Das Problem bei mir ist, dass ich im laufenden Semester es quasi nebenbei lernen muss und mir im Vorfeld allen Ärger ersparen möchte, welchen ich mit Erfahrungen von Euch umgehen könnte.
    Ich danke Euch
    Zoli
     
  2. hagbard86

    hagbard86 Mitglied

    Beiträge:
    4.012
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Textshop.

    Falls das überhaupt ein Editor dafür ist, ich hab das immer noch nicht so richtig begriffen :D
     
  3. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.286
    Zustimmungen:
    492
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Texshop

    und als Einstiegslektüre Diplomarbeit mit Latex. Da steht alles für den Anfang drin.
    Und dann auch das KOMA-Skript nicht vergessen.
     
  4. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.856
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    OK... TexShop ist anscheinend stark verbreitet. Aber was versteh ich unter diesem Koma? Paket, ist klar, aber bringt TexShop Nichts mit oder wo liegen die Vorteile von Koma? Ist das eine Erweiterung, damit ich noch mehr Spielrau habe?
     
  5. thaLuke

    thaLuke Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    03.11.2005
    Also KOMA Skript sollte schon in TexShop integriert sein, ist eben LaTeX spezielle für den deutschsprachigen Raum!

    Hiermit bist du vermutlich am besten bedient: http://www.tug.org/mactex/
     
  6. fox78

    fox78 Mitglied

    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    216
    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Es handelt sich dabei um Pakete und Dokumentenklassen, die an den europäischen Gebrauch angepasst sind. Die Originalklassen sind für angloamerikanische Bedürfnisse (Blattgrößen etc.) abgestimmt.

    Grüße fox78
     
  7. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.856
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Das heisst nun? Das ist nur die Erweiterung für den deutschen Sprachraum?

    Edit: Ahh.... OK! Also TexShop auf der Page suchen und dann einfach installieren? Dann kann es losgehen??
     
  8. peterg

    peterg Mitglied

    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    auf der Website von TexShop findest Du alles wissenswerte. Simon Berwert hat alles Schritt für Schritt beschrieben und bebildert. Im dort angegebenen Mac-TeX-Paket ist alles enthalten...
    Wenn Du dann eine kommentierte Vorlage möchtest, mit der Du loslegen kannst, dann schreibe einfach eine PN.

    Peter
     
  9. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.856
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    DANKE.... das mit TexShop habe ich mittlerweile kapiert. Ich frage mich eben nur, welche Packages ich brauche bzw. was es mit diesem Koma auf sich hat. Auf den Seiten mir angeschaut, aber irgendwie komme ich nicht so ganz weiter. Ich lade TexShop und dann habe ich diese KOMA- Erweiterungen schon drin?
     
  10. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.286
    Zustimmungen:
    492
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Texshop ist nur der Editor, aber mit direkter Anbindung an die zuvor installierte TeX-Umgebung. Du könntest auch quasi jedes Textprogramm nehmen und dann im Terminal alles machen.

    Lade dir das Mactex-Paket herunter und du hast alles was du brauchst.
    http://www.tug.org/mactex/
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...