Latex: Wer kennt sich mit Graphiken in der multicolumn-Umgebung aus?

  1. fox78

    fox78 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    213
    Hallo,

    gleich bei meinem ersten Latex-Dokument bleibe ich an dem Problem hängen, dass Fließobjekte (z.B. zum Einfügen von Bildern mit Bildunterschrift und Label) nicht in der multicolumn-Umgebung funktionieren... :confused:

    Ich habe eine würg-around gefunden, den ihr im Anhang als pdf findet. Dummerweise funktioniert er nicht: Bei jedem Durchlauf kommt die Fehlermeldung, dass er die angebene Datei nicht finden kann, wenn ich wie gefordert den kompletten Pfad für die Datei angebe. Lasse ich die Pfadangabe weg, setzt er das Dokument, es erscheinen die Bildunterschriften wie gewünscht, aber das eigentliche Bild fehlt (reservierter Platz bleibt weiss).

    Wo könnte der Fehler noch liegen? Ich kann auch gerne mal mein tex-Dokument anfügen, wenn gewünscht.

    Oder gibt es noch einen anderen Weg, um Bilder mit Bildunterschrift in dieser Umgebung einzufügen?

    Hoffentlich kann mir jemand helfen.

    Grüße Michael


    Edit wegen vergessenen Anhang
     
    fox78, 03.10.2004
  2. pappnase

    pappnaseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    hi,

    solange sich das bild im gleichen verzeichnis wie Dein .tex-file befindet, musst Du keinen pfad angeben. welches format hat Dein bild, eps, nehme ich mal an...ist das file ok (mit gv gecheckt)?

    wie bindest Du Deine graphik ein (includegraphics, oder so)...

    gruesse, sven
     
    pappnase, 03.10.2004
  3. fox78

    fox78 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    213
    Hi,
    hast du mal in das angehängte pdf geschaut? Dort wird extra darauf hingewiesen, daß man in dem neu definierten Befehl den ganzen Pfad angeben soll.
    Die eps sind in Ordnung, außerhalb der multicols-Umgebung funktionieren sie einwandfrei.
    Die Graphik binde ich mit der im pdf beschriebenen Methode ein, da in der multicols-Umgebung alle konventionellen Befehle mit Fließobjekten (begin{figure}...) nicht funktionieren, aber für Bildunterschriften und Label nötig wären.

    Grüße fox78
     
    fox78, 03.10.2004
  4. pappnase

    pappnaseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    poste doch vielleicht einfach mal kurz den teil Deines quelltextes, der das bild einbindet.

    beste gruesse, sven
     
    pappnase, 03.10.2004
  5. fox78

    fox78 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    213
    Bittesehr:

    In der Präambel:

    \newcounter{myFCounter}[section]
    \newcommand{\myFigure}[3]{
    \begin{center}\begin{minipage}[t]{\columnwidth}
    \begin{center}\refstepcounter{myFCounter}\vspace{1ex}
    \includegraphics[width=#1\columnwidth,keepaspectratio]{#2}\ \\
    \sc Bild \arabic{myFCounter}:\ \rm #3 \vspace{1ex}\end{center}
    \end{minipage}\end{center}
    }

    Aufruf im Dokument:

    \myFigure{1}{MacintoshHD/zero_g.eps}{Parabelflugzeug A300 zero-g}


    Grüße fox78
     
    fox78, 03.10.2004
  6. fox78

    fox78 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    213
    Problem gelöst:
    TeXShop muss man nach jedem Start erneut von 'pdftex' auf 'latex und ghostscript' setzen, damit die Bilder im Dokument erscheinen.

    Grüße fox78
     
    fox78, 04.10.2004
  7. pappnase

    pappnaseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    na prima,

    in der tat nutzt texshop in der standard-einstellung pdflatex und das will keine figures in eps sondern pdf...

    gruesse, sven
     
    pappnase, 04.10.2004
  8. WBM

    WBMMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    hatte heute ein ähnliches problem:

    wenn du die multicols Umgebung nutzt, kannst du doch einfach

    \begin{figure}[H]
    \includegraphics[width=\linewidth]{bild}
    \caption{xyz}
    \end{figure}

    nutzen. zumindest funktioniert das bei mir sehr gut.
    es muss allerdings das Paket "float" eingebunden sein.
     
  9. StarSirius

    StarSiriusunregistriert

    Mitglied seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    110
    @fox78: Bei deiner Lösung handelt es sich aber nicht mehr um ein echtes Gleitobjekt. Soll heißen, dein Bild wird an genau der Stelle im Text eingefügt, an der es auch im Quelltext steht. Das führt zum Beispiel gegen Spaltenende, wenn nicht mehr genug Platz in der Spalte ist, zu ganz unschönen Effekten. Soll heißen, das Bild wird dann in die nächste Spalte gesetzt und in der vorherigen Spalte wird der Freiraum nicht mit Text aufgefüllt.

    Aber egal anscheinend ist dir das Gleiten der Objekte nicht so wichtig. Dann würde ich aber auf WBMs Lösung zurückgreifen, dort sieht das Ergebnis fast genau so wie bei deinem Workaround aus.

    Noch was, mit der figure*-Umgebung kannst du Gleitobjekte einfügen, die dann über die ganze Seite gehen (also mehrere Spalten; das reduziert sich auch nicht, wenn das Bild eigentlich kleiner ist). Der Vorteile hierbei ist, dass die figure*-Umgebung auch bei mehrspaltigem Text gleitet.
     
    StarSirius, 18.11.2011
  10. fox78

    fox78 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    213
    Danke, danke, aber das Dokument, wegen dessen ich das damals vor sieben Jahren gefragt habe, ist mittlerweile vergilbt... :D

    fox78
     
    fox78, 20.11.2011
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Latex kennt Graphiken
  1. Nicolas1965
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    310
    TEXnician
    22.06.2017
  2. Grettir
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    445
    Grettir
    14.06.2015
  3. Naphaneal
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    921
    Naphaneal
    20.12.2014
  4. Fucko
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    704
  5. DieMathematik
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    3.073
    DieMathematik
    09.02.2015