...last but not least ibook 128/256MB RAM

senior rossi

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.10.2002
Beiträge
16
...hallo dies ist hoffentlich die letzte Frage für heute :)
Ist ein Aufrüsten von 128 MB auf 256 MB sinnvoll?

Ausstattung:
ibook g3 500
RAM 128

auszuführende applikationen:
Photoshop
illustrator
dreamweaver
flash
office
surfen
--no games--

danke und tschöö
senior rossi

p.s. :übrigens klasse forum und kompliment an alle moderatoren!!!!
 

Vevelt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
OSX...

...oder OS9? Ich denke, daß eine AUfrüstung auf 128+256 = 384 oder 128 + 512 = 640 MB noch viel sinnvoller ist... :D und so viel teurer ist es auch nicht...

Lieben Gruß, Vevelt.
 

senior rossi

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.10.2002
Beiträge
16
Re: OSX...

Original geschrieben von Vevelt
...oder OS9? Ich denke, daß eine AUfrüstung auf 128+256 = 384 oder 128 + 512 = 640 MB noch viel sinnvoller ist... :D und so viel teurer ist es auch nicht...

Lieben Gruß, Vevelt.
habe im augenblick noch OS9, sollte man auf OS X wechseln?

tschöö
senior rossi
 

Vevelt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
Ausprobieren...

...solltest du OSX denke ich schon einmal... :D
Und irgendwann wirst du um OSX nicht mehr herumkommen und dann ist mehr Speicher immer besser... :D

Gruß, Vevelt.
 

Sebian

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2002
Beiträge
214
Umstieg

Deine beschriebenen Applikationen gibt es alle auch für OS X, eventuell sind jedoch Updates nötig. Das sollte man in die Kalkulation einbeziehen.

Die Hardware ist für 10.2 locker ausreichend, ich würde mindestens 384 MB empfehlen, 640 machen sich gerade in Photoshop positiv bemerkbar. Ein weiterer Beschleuniger wäre eine neue Festplatte mit 5.400 U/min; z.B. IBM 40 GB 199,-€

Mac OS X macht vor allem seit 10.2 viel Sinn und noch mehr Spaß, finde ich.

Viele Grüße

Seb
 

leselicht

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2002
Beiträge
1.227
... ich hätte nen 256er Baustein zu verkaufen, aber dann über ebay. Nimm lieber gleich nen fetten 512er. Die von DSP laufen wohl gut, hab ich auch. Das mit der Festplatte kann ich bestätigen! Habe auch ne IBM aber mit 48 GB im iBook 12" drin. Hab über Beziehungen dafür nur 180 Euro bezahlt. Das Gehäuse klafft zwar um einen halben Millimeter aber da die Teile acryltypisch eh nicht immer so super passen, fällt das nur Eingeweihten auf. Wurde auch bei nem Händler eingebaut, somit mit Garantie, ist nähmlich echt kompliziert, da das iBook total zerlegt werden muß.
Den Speicherchip haste in 20 Sekunden im richtigen Steckplatz absolut kein Problem!
Dann suh mal weiter das Glück, Herr Rossi!!!

Gruß Harald