1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LaserWriter 8500 druckt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von stroe99, 08.04.2004.

  1. stroe99

    stroe99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum.

    Unser LaserWriter 8500 ist seit kurzem im Streik. Kurz nach dem Anschalten blinken zwei Lampen orange:
    - die Lampe für Papier
    - und die Lampe für Papierstau

    Papier ist überall genug drin, einen Papierstau hat er auch nicht.

    Ist er überhitzt oder ist das eine etwa eine Altersschwäche?
    Jedenfalls druckt er nicht mehr und harrt in dieser Stellung hartnäckig aus - bis man ihn ausschaltet.

    Kann uns (oder besser: dem Drucker) jemand helfen?

    Wir wären überaus dankbar über einige Tipps.

    Stroe :(
     
  2. Uli

    Uli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    LW 8500

    hallo stroe,

    beim LW 8500 bedeuten blinkende Paper Jam und Paper out LED folgendes:

    schnell blinkend: fan error, also etwas mit dem Lüfter

    langsam blinkend: general SIMM error, ergo Speicher


    achte bitte ob der Lüfter anläuft, falls defekt geht ein Standard 80mm Lüfter, ansonsten Speichermodule einzeln durchprobieren

    wäre schade um das gute Ding:(


    Gruß, Uli
     
  3. stroe99

    stroe99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo uli.

    Danke für deine hilfreiche Mail!!

    Ich denke, dass es der Lüfter ist, da der Drucker kurz nach dem Einschalten (manchmal) noch 2 Seiten druckt und danach erst aufgibt.

    Leider findet man dieses Problem nicht im Drucker-Handbuch...

    Schönen Tag noch,

    Stroe
     
Die Seite wird geladen...