Laserwriter 320 -> G4/800 und mehr Fragen :-)

  1. madsteve

    madsteve Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    habe schon die Suchfunktion benutzt aber keider nichts definitiv verwertbares gefunden. Die Hauptproblematik liegt auch bei mir in dem Zusammenspiel eines älteren Laserdruckers und eines halbwegs aktuellen Mac's.

    Meine Probleme :rolleyes: :

    G 4/800 und einen Personal Laserwriter 320 in Harmonie und Eintracht zu bringen. Späteres Drucken sollte da nicht ausgeschlossen werden :)
    Zur Zeit läuft hauptsächlich OS 9.2.2, ab und an auch OS X.

    Welche Software (Treiber) und welches Kabel muß ich haben ??? (OS 9)
    Ist immer noch keine prickelnde Lösung unter OS X aufgetaucht ???

    Und wenn wir schon mal dabei sind,... gibt es irgendeine gute Software für den Mac mit der man CD's akustisch nachbearbeiten kann ? Für die Dosen gibts da ja jede Menge, nur für den Mac...


    Gruss
    steve
     
    madsteve, 23.11.2003
  2. Lightspeed

    LightspeedMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    167
    Drucken

    Dein Laserwriter braucht eigentlich eine serielle Schnittstelle. Die kannst Du deinem G4 zwar nachrüsten, nutzen kannst Du sie aber nur unter OS 9 (Nicht Classic). Such mal unter serial und stealth, so heisst die kleine nette Karte. Ich habe sie für einen Epson Tintenstrahler im Einsatz, funktioniert toll, nur OS X kann damit nichts anfangen.

    Ansonsten kannst Du deinen Laserwriter noch ins Netz hängen, damit OS X ihn über Ethernet ansprechen kann.

    Gruss

    Christian
     
    Lightspeed, 24.11.2003
  3. madsteve

    madsteve Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    1
    THEMANOCHMALNACHOBENHOL.....

    Hi zusammen,

    ich denke, daß ich mit dem oben genannten Problem nicht alleine dastehe. Daher das wichtigste vorab,... ES FUNKTIONIERT !!!!

    Die Lösung war bei mir der ASANTE Adapter (AsanteTalk). Diese kleine Kiste ist ruckzuck angeschlossen und benötigt keine zusätzliche Software. Und das beste ist, das nicht nur unter OS 9.2 problemlos auf meinen Personal Laserwriter 320 gedruckt werden kann sondern auch unter OS 10.3.1 !!!!!!!!!!!

    Das ganze läuft über einen Netgear Router.

    gruss
    steve
     
    madsteve, 16.12.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Laserwriter Fragen
  1. bikkuri
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    204
    JarodRussell
    06.06.2017
  2. ChrisDenver
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    214
    nanotek
    14.02.2017
  3. bioriZe
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    781
    bioriZe
    07.04.2012
  4. ChrisDenver
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.417
  5. DrBrainslay
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    847
    DrBrainslay
    23.02.2010