Laserwriter 12/640 PS über TCP/IP?

lsi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.07.2002
Beiträge
44
Hallo zusammen,

wir haben in der Firma einen alten Laserwriter 12/640 PS (Mai, 1996). Der funktioniert über Apple Talk ganz gut. Nun muss er auch über TCP/IP ansprechbar sein. Wie ich weiß man kann die IP-Adresse beim Drucker mit dem mitgeliefertem Software einstellen.
Wie ihr sicherlich versteht die Doku und Software für den ist schon längst weg (Ich bin nicht Schuld. Das ist wohl bei meinem Vorvorgänger passiert). Die Suche auf apple.com hat nichts gebracht.

Also meine Frage: Gibt es noch 'ne Möglichkeit IP-Adresse einzustellen oder vielleicht wird jemand so nett sein und stellt mir das Software zur Verfügung.
 

lsi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.07.2002
Beiträge
44
Use the printer utility (Mac OS und Windows) to change the communication setting.

Das ist genau das Problem. Ich hab' kein Soft dafür.
 

Jonathon

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2002
Beiträge
12
Hallo Isi

Ich glaube mit dem printer utility ist das LaserWriter Dienstprogramm.
Das ist bei jeder LaserWriter Software dabei.

Gruß Jon
 

lsi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.07.2002
Beiträge
44
Hallo Jon,

Könntest du meinen ersten Eintrag noch mal lesen?

Danke!
 

sunni

Mitglied
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
769
Hallo,

Hier kannst du dir die Laserwriter Software runterladen

inkl. dem LaserWriter Dienstprogramm!

Damit du in deinem Drucker eine IP einstellen kannst.

Liebe grüße
Geri
 

Macfritter

Registriert
Mitglied seit
04.06.2002
Beiträge
3
Hallo Isi

Entschuldige bitte, war wohl etwas voreilig. Dachte die LaserWriter Software wäre mit jeder System CD mitgeliefert.
Hab mich wohl geirrt.

Gruß Jon
 

Jonathon

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2002
Beiträge
12
Ups,

falscher Login, bin gerade bei einem Freund. Nochmal sorry.

Jon
 

ChrisDenver

Mitglied
Mitglied seit
17.10.2006
Beiträge
32
Hab den gleichen Drucker und das gleiche Problem unter 10.6.
Leider kann ich ihn wegen des WLAN Routers der Telekom zur Zeit nicht nutzen, da sich Ethernet Transceiver vom Drucker und der Router nicht vertragen (Router schaltet nicht auf 10BaseT runter).

Ich hab aber nachgeforscht: In der ausführlichen Betriebsanleitung ist beschrieben, wie man unter Unix vorgeht, einschließlich Einstellen der IP-Adresse.
Du kannst es von der Apple-Seite runterladen:
http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=50128
---> erste PDF-Datei.

Ich hoffe, es klappt damit. Leider muss ich zum Testen erst warten, bis ich einen anderen Router habe.

Viel Erfolg!
Wenn Ihr mit der Anleitung Erfolg habt, wärs klasse, wenn Ihr das hier posten könntet!

Grüße!


Hallo zusammen,

wir haben in der Firma einen alten Laserwriter 12/640 PS (Mai, 1996). Der funktioniert über Apple Talk ganz gut. Nun muss er auch über TCP/IP ansprechbar sein. Wie ich weiß man kann die IP-Adresse beim Drucker mit dem mitgeliefertem Software einstellen.
Wie ihr sicherlich versteht die Doku und Software für den ist schon längst weg (Ich bin nicht Schuld. Das ist wohl bei meinem Vorvorgänger passiert). Die Suche auf apple.com hat nichts gebracht.

Also meine Frage: Gibt es noch 'ne Möglichkeit IP-Adresse einzustellen oder vielleicht wird jemand so nett sein und stellt mir das Software zur Verfügung.
 

MacEnroe

Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
19.796
Interessiert mich jetzt auch...

Das Dienstprogramm läuft doch nur unter OS9, oder?

Wie ist das mit dem OSX Drucker-Dienstprogramm, kann man da
evtl. auch die IP einstellen?

Wie das mit "telnet" unter unix geht, ist mir irgendwie zu hoch...
hab das Handbuch des Druckers zwar gelesen, trotzdem.. :noplan:
 

Anhänge

ChrisDenver

Mitglied
Mitglied seit
17.10.2006
Beiträge
32
Erfolgsmeldung, die Kiste läuft!

Im X11 den Befehl eingeben:
ping 192.168.2.255 (IP-Adresse vom Gateway ist bei mir wie bei den meisten: 192.168.2.1)
Da fand sich der Drucker, dem ich einst eine Adresse zugeordnet hatte.
Über Systemeinstellungen "Drucken und Faxen" eingerichtet:
Protokoll: Line Printer Daemon - LPD
Adresse: die Adresse vom Drucker (192.168.2.???)
Und Drucken mit: Aus der Liste den 12/640 PS auswählen.
Dann lief's.

Was ich jetzt nicht sagen kann (und auch nicht per Drucker-Reset testen werde): Wie funktioniert die Zuordnung der IP. Da kann man nur den Angaben im Manual des Druckers folgen, s.u.

Grüße und nochmal viel Erfolg!


Hab den gleichen Drucker und das gleiche Problem unter 10.6.
Leider kann ich ihn wegen des WLAN Routers der Telekom zur Zeit nicht nutzen, da sich Ethernet Transceiver vom Drucker und der Router nicht vertragen (Router schaltet nicht auf 10BaseT runter).

Ich hab aber nachgeforscht: In der ausführlichen Betriebsanleitung ist beschrieben, wie man unter Unix vorgeht, einschließlich Einstellen der IP-Adresse.
Du kannst es von der Apple-Seite runterladen:
http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=50128
---> erste PDF-Datei.

Ich hoffe, es klappt damit. Leider muss ich zum Testen erst warten, bis ich einen anderen Router habe.

Viel Erfolg!
Wenn Ihr mit der Anleitung Erfolg habt, wärs klasse, wenn Ihr das hier posten könntet!

Grüße!