Laserjet neu druckt manche Word Docs nicht

Diskutiere das Thema Laserjet neu druckt manche Word Docs nicht im Forum Mac Zubehör

  1. Elli01

    Elli01 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Hallo,
    bestimmt weiß hier jemand Rat: Ich brauchte einen neuen Drucker, alles prima, allein einige Word Dokumente druckt er nicht. HP sagt, ist der Fehler von Microsoft, ich soll das Paket neu installieren (traue ich mich nicht) oder updaten (klappt nicht), Linux- und Openprinter hatte ich schon versucht, geht auch nicht. Reinen Text druckt er. Alles mit Logos usw. in Kopf- und Fußzeilen nicht. Könnte also irgendwas mit Formatierungen ...? tu tun haben.

    Bin echt am Verzweifeln .... woran kann so etwas liegen??? Hatte vorher einen HP LAserjet 1300, der sich verabschiedet hat, da klappte das einwandfrei!!

    Drucker: HP Laserjet 1022 USB (ohne Netzwerk)
    Mac: OS X 10.4.11
    Microsoft Office v.X - 10.1.4 (von 2004 oder so).

    Bin dankbar für jeden Tipp Gruß, Elli
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk Mitglied

    Beiträge:
    24.067
    Zustimmungen:
    1.599
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Schriftarten verwendet, die nicht installiert sind?
    Komplexe ESP-Grafiken, die der Drucker nicht versteht?
    Zu wenig RAM? Druckt er Grafiken?
    Gibt es eine Fehlermeldung oder macht der Drucker einfach nichts?
     
  3. Elli01

    Elli01 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Nö, Schriften kennt er alle. Nix ESP-Grafiken, das Briefkopf Logo ist ein Mini JPG. RAM, das ist der Arbeitsspeicher, oder? Sollte reichen. An alledem hatte ich ja auch nichts geändert ;-))

    Es gibt keine Fehlermeldungen, nichts. Er macht einfach nichts. Nimmt den Druckbefehl auf und bewegt sich nicht. Aber bisher nur bei Word Dokumenten mit Kopf und Fußzeilen (!!) und/oder mit Firmenlogos von mir oder Kunden ...

    Ich habe mein eigenes Logo aus der Kopfzeile rausgenommen und als Bild da irgendwie reingebastelt, das geht jetzt!! Aus meinen Fußzeilen habe ich zur Probe ein Textfeld, gemacht, das druckt er auch! Aber ich habe auch viele Doks mit Logos, Fußnoten oder anderem Schnickschnack, die kann ich nicht alle ummodeln ... also, ich kanns auch wirklich nicht (wüstes Geschiebe)...
     
  4. mikne64

    mikne64 Mitglied

    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    92
    Mitglied seit:
    02.04.2004
  5. Elli01

    Elli01 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Hallo Mikne, ich hab das alles gelesen und auch diese Terminalfenster geöffnet, aber irgendwie scheint das nicht ganz mein Problem – er druckt ja nicht falsch, sondern gar nicht.

    Da stand was von CPU Fehler-log-Protokoll oder so, das diese verschollenen Aufträge dokumentiert. Wo finde ich das?

    Ich hatte mein Problem übrigens auch noch unter Office/Software gepostet, ich denke mehr und mehr, es ist wirklich ein Word-Problem.

    Bin für jeden Tipp weiterhin dankbar!! Gruß, Elli
     
  6. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.940
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Schon das neue Update drauf?

    http://www.golem.de/0803/58350.html

    Habe ich hier grade nachgelesen. Es scheint generell Probleme beim Druck von Dokumenten auf HD-Druckern zu geben.
     
  7. Elli01

    Elli01 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.03.2004
    ... ups, das ist für Office 2008 - ich hab noch Office X 10.1.4 aus 2003/04 ;-)
    Word upzudaten hatte HP auch empfohlen. Allein: ich bekomme kein einziges (!) Update durchgespielt, immer fehlt ein Vorheriges oder es bricht aus sonstigen Gründen ab. Ich habe an die 15 versch. Updates probiert – und entnervt aufgeben. Der MS Support ist unterirdisch. Das Paket neu aufzuspielen traue ich mich nicht, weil erfahrungsgemäß dann immer irgend etwas anderes nicht mehr funktioniert (siehe Office 2008).

    Ihr hier seid meine letzte Hoffnung, ganz wirklich :)))))

    Gruß, Elli
     
  8. falkgottschalk

    falkgottschalk Mitglied

    Beiträge:
    24.067
    Zustimmungen:
    1.599
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Ich würde Office dann doch neu installieren. Was kann denn schlimmeres passieren als dass es nach wei vor nicht geht???
     
  9. Elli01

    Elli01 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.03.2004
    dafür muss ich die alte Installation löschen, oder? Einzelne Anwendungen manuell "drüber" installieren bringt nichts, angeblich ist alles installiert. Vielleicht versuch ich´s...
     
  10. falkgottschalk

    falkgottschalk Mitglied

    Beiträge:
    24.067
    Zustimmungen:
    1.599
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Nicht einfach löschen, da gibt es ein Programm zum Entfernen!
    Programme => Microsoft Office => zusätzliche Tools => Office entfernen.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...