Laserjet HP1100 und Mac

  1. Thorne^

    Thorne^ Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Hallo

    Bald wird mein bestellter Power Mac da sein und ich würde gern meinen
    Laserjet HP1100 daran anschließen. Der HP1100 hat jedoch nur einen Parallel Port Anschluß.

    Einen Treiber habe ich gefunden:
    http://www.linuxprinting.org/macosx/hpijs.html

    The hpijs-foomatic package includes version 1.5 of the hpijs driver, the foomatic-rip CUPS filter, and foomatic-CUPS PPDs for 457 compatible printing devices. This package requires (as in, it will not work without) ESP Ghostscript for Mac OS X.

    Nun fehlt noch ein Anschluss. Ich habe einen Adapter gefunden, allerdings benötigt er einen Treiber, der vermutlich nicht unter Mac OS X nutzbar sein wird.

    Gibt es sowas für aktuelle Mac's ? Das mir bekannte PowerPrint scheint es nicht mehr zu geben und auch nicht unter Mac OS X zu laufen.

    TERRA USB / Parallel Adapter
    Ermöglicht den Anschluß eines Druckers mit paralellem Anschluß an den USB Port eines PCs oder Notebooks.

    Anschluß: USB Typ-A --> 36-polig Centronics
    Kabellänge: 2 Meter
    Lieferumfang: Treiber auf Diskette, Anleitung
     
    Thorne^, 09.03.2005
  2. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.050
    Zustimmungen:
    833
    Mit genau diesem Drucker habe ich shcon sehr viel versucht, ohne Erfolg! Wenn es mitlerweile funktionieren sollte, sagt mir bitte bescheid! ;)
     
    Maulwurfn, 09.03.2005
  3. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Die Parallel-Port auf USB Adapter funktionieren meist ohne zusätzliche Treiber (unter WinXP und OSX), am besten von einem Markenhersteller. Ich habe bereits zwei solche Adapter am Mac ohne Probleme benutzt. (einer von Hama und ein Noname-Produkt). Der Drucker selbst wird wohl eher das Problem.

    Vielleicht hilft auch der Hinweis von der HP-Seite:
    Alternate driver choices: HP LaserJet 4 Plus, 4, 6L PCL, 5L PCL 4P, 4L, III, or II printer drivers.
     
    Tensai, 09.03.2005
  4. darkwood

    darkwoodMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    25
    hi,

    ich habe den 1100 über meinen router am eingebauten printserver dranhängen. Als treiber habe ich den "HP Laserjet III series GimpPrint...."

    drucken funktioniert, nur nach jedem druckjob kommt noch ein leeres blatt und eine seite wo sehr groß "powerbook" draufsteht.

    hat da noch jemand ne idee wie ich die zwei (bei mir) sinnlosen folgeseiten weg bekomme ?

    Banner sind ausgeschaltet....

    thx

    grüße darkwood
     
    darkwood, 19.03.2005
  5. Thorne^

    Thorne^ Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Vielleicht funktioniert das GimpPrint ähnlich wie Linux treiber, habe da was gefunden.


    Falls der Drucker hinter jedem Druckjob ein überflüssiges leeres Blatt druckt:

    /etc/apsfilterrc enthält eine Zeile "PRINT_RAW_SUPPRESS_FORMFEED=yes". Die muß man ent-kommentieren,
    außerdem kann es nötig sein, daß man in /etc/printcap dem fraglichen Drucker die Option :sf: ("suppress formfeed", "unterdrücke Seitenvorschub") hinzufügt.*
     
    Thorne^, 19.03.2005
  6. darkwood

    darkwoodMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    25
    danke für die antwort, leider scheint es nicht so zu sein..

    grüße dw
     
    darkwood, 21.03.2005
  7. User-ID

    User-IDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    6
    ich hab nen HP 5 L nach ewig langen Versuchen dann zum laufen bekommen. weiß aber nich mehr genau wie :)
    nur noch das ich bei Sharing in den Einstellungen Printer Sharing angemacht habe und dann ging es plötzlich.

    naja ich glaub Gimp oder so hatte ich auch probiert - aber schlussendlich lag es dann an diesem printer sharing

    viel erfolg
     
    User-ID, 22.03.2005
  8. Thorne^

    Thorne^ Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Hallo

    Habe heute zufällig Treiber gefunden die interessant sein könnten.
    Auch der LaserJet 1100 wird unterstützt, fehlt nur noch ein Parallel auf USB Adapter.
    Leider sind die Treiber nicht kostenlos, aber man kann sie 30 Tage testen.

    PrintFab Home für Mac OS X EUR 49.00

    Druckerliste
    http://www.printfab.de/printers.html

    Screenshots gibts leider nur für Tintenstrahl Drucker als Beispiel, machen aber einen guten Eindruck.
    http://www.printfab.de/screenshots.html

    (Quelle: http://www.printfab.de)
     
    Thorne^, 21.04.2005
  9. sologon

    sologonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    482
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    8
    Also ich hatte das gleiche Problem: Gleicher Drucker plus Mac
    Die Lösung liegt bei Gimp Print.
    Dort wählst du
    HP Laser Jet 6 series CUPS + Gimp Print
    sologon
     
    sologon, 17.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Laserjet HP1100 Mac
  1. RHZ-MAC
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    607
  2. iAlexa
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    148
  3. zeitlos
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    431
    MPMutsch
    08.06.2017
  4. ALVARIN
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.018
    davedevil
    17.05.2017
  5. gertilong
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    885
    gertilong
    19.01.2007