Laserjet 4V Papiereinzugsproblem

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Korgo, 28.08.2005.

  1. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.900
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    26.06.2004
    Hallo Leute!

    Ich muß mit ziemlich dickem Papier an meinem Laserjet 4V arbeiten (Format DIN B4) und da kommt es dem Alter des Druckers entsprechend häufig zu Fehleinzügen im manuellen tray.
    Das allein kostet mich schon wahnsinnig Nerven, denn ich muß jedes meiner 1.000en von Blättern von Hand "nachschieben", damit er's packt.

    Um mich zu ärgern hat der Drucker zusätzlich noch ein Funktion eingebaut, die nach einem Papierstau (Fehleinzug) die letzte, korrekt gedruckte Seite nochmal druckt, anstatt es mit der fehleingezogenen Seite zu versuchen.

    Bleibt der Drucker also bei Seite 15 stehen, so versucht er es erst einmal wieder bei Seite 14 anstatt es nochmal bei Seite 15 zu versuchen.

    Dies führt dazu, daß ich z.B. Seite 14 schaffe, dann Fehleinzug bei 15, dann versucht er 14 zu drucken, Fehleinzug, endlich schafft er es, 14 läuft durch, und... beliebt wieder bei 15 stehen, dann wieder probe bei 14, usw. usw.

    Gerade habe ich 8 (acht!) mal Seite 14 gedruckt, bevor er die 15 geschafft hat - also zwei korrekte Einzüge nacheinander :mad:

    Gibt es eine Möglichkeit, das zumindest Softwareseitig zu unterbinden? Völlig hirnrissig, eine Seite zurückzugehen :mad:

    Außerdem, gibt's hardwäremäßig irgendetwas, was ich tun kann um diese Fehleinzüge zu verringern?

    Leider brauche ich den Sch***drucker dringend und ständig, habe noch vier volle Tonerkassetten und kein Geld für einen neuen A3 Laser...

    Bitte, Bitte, Bitte, Druckerspezis helft mir :(
     
  2. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.900
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    26.06.2004
    Habe mir für 8 Euro eine neue Andruckrolle gekauft... mal sehen ob das hilft
     
  3. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Der Neudruck lässt sich AFAIR im Menü des Druckers abschalten... muss in der Firma mal schauen, wo diese Option genau steht... da haben wir noch 2 von den Dingern erfolgreich und problemfrei im Einsatz ;)
     
  4. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.900
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    26.06.2004
    Hast Du inzwischen gefunden, wo man das abschalten kann?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen