Laserdrucker mit "großem" Toner?

derMatze

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.06.2006
Beiträge
784
Punkte Reaktionen
53
Ich suche zur Zeit einen neuen S/W-Laserdrucker für den privaten Gebrauch, bisher habe ich einen Brother HL-1430 der aber ein wenig in die Jahre gekommen ist.
Alle Drucker die ich für grob 100€ finden kann, haben leider Toner die nur für etwa 1500 Seiten reichen und (wiederaufgefüllt/nicht original) trotzdem etwa 25-35€ kosten. Für meinen jetzigen bekomme ich da Toner für 6000 Seiten.

Kann mir jemand einen ordentlichen aktuellen Laserdrucker empfehlen, der auch "größere" Toner hat?
 

v3nom

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.11.2006
Beiträge
2.563
Punkte Reaktionen
202
Ich habe auch einen Brother und für diesen gibt es nachgemachte Toner die super drucken und Kapazitäten bis 12.000 Seiten haben…
Ich denke bei den original Tonern solltest du auf keinen Fall gucken.
Das die Toner auch etwas kosten ist wohl selbstverständlich und auf die einzel Seiten runter gerechnet ein Witz!
Ich habe einen Brother 5250dn (Voll Duplex, USB & LAN).
 

derMatze

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.06.2006
Beiträge
784
Punkte Reaktionen
53
Wie geschrieben, nutze ich die nicht-original Toner, aber auch hier gibt es für die aktuellen Modelle keine die mehr als 2.000 Seiten Kapazität haben. Früher waren es eben eher 6.000 oder sogar die von dir genannten 12.000 Seiten... Gibt es so etwas nicht mehr? Muss ja auch keine Brother sein...
 

TurboPascal

Mitglied
Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
192
Punkte Reaktionen
18
HP LaserJet 5200 Laserdrucker dieser Drucker fast noch Toner Druckvolumen von 12.000 Seiten
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

derMatze

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.06.2006
Beiträge
784
Punkte Reaktionen
53
Gut, kostet aber auch 2.000€... Dann kann ich auch zum Copyshop.
 

QTime

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.02.2007
Beiträge
1.386
Punkte Reaktionen
130
kann dir den hier nahelegen. tolles teil.
http://www.amazon.de/dp/B0036ORDTS?m=A3JWKAKR8XB7XF&tag=idealocom

hab allerdings nur 110€ gezahlt gehabt - ist dann wohl teurer geworden.

toner ist glaube ich 6400 das größte, was hineinpasst. das dingen ist höllisch schnell, hat ein gutes druckbild und ach was weiß ich nicht noch alles. das halbe semester habe sich nach mir noch den drucker gekauft ;)

mfg
 

derMatze

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.06.2006
Beiträge
784
Punkte Reaktionen
53
Ein sehr guter Tipp, danke! Ich hab den Preis jetzt eine Zeit beobachtet und leider ist der Drucker mittlerweile eher für etwa 170€ zu bekommen - das ist mir etwas viel.
Gibt es vielleicht noch ähnliche Tipps?
 
Oben Unten