Freehand Langt mein IBook für MX Freehand?

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von TheMaXim, 09.03.2005.

  1. TheMaXim

    TheMaXim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    11.11.2004
    Hi Leute...

    Ich bin im Besitz eines IBook`s der neuesten Generation.
    14", 1,33 Ghz, 60 Gig , 768 Ram und Superdrive.

    Eien Arbeitskollegin möchte sich in nächster Zeit einen MAC (IBook oder Powerbook) zulegen.Sie arbeitet beruflich mit Quark und MX Freehand.

    Da Ich evtl. über einen Wechsel zum Powerbook nachdenke habe Ich wie oben folgende Frage an Euch.

    Meint ihr sie kann vernünftig mit meinem IBook arbeiten?

    Wo gäbe es Probleme und was Spräche dafür?

    Vielen Dank....
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.513
    Zustimmungen:
    644
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Klar, sollte wunderbar klappen eigentlich ;)
     
  3. HAL

    HAL

    Angesichts der Auflösung von 1024 x 768 würde ich mit Hinblick auf
    die Paletten von Quark und Freehand nicht wirklich von "vernünftig"
    reden. Natürlich laufen die Programme, aber richtig Sinn macht es
    nur, wenn ein externes Display genutzt und eine höhere Auflösung
    genutzt wird. Ich würde für so etwas ein Powerbook anschaffen,
    alleine schon deshalb, weil es professioneller ausgestattet ist.
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.513
    Zustimmungen:
    644
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Das sind natürlich Argumente. Aber es gibt ja den SSD ;)
     
  5. HAL

    HAL

    Den was? Wenn schon Abkürzungen in den Raum geworfen werden, sollte
    man auch dazuschreiben, um was es sich dabei handelt. Ich weiss es, aber
    Maxim möglicherweise nicht.
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.513
    Zustimmungen:
    644
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    ScreenSpaningDoctor, sorry! :(

    Ich meine Tools, die es ermöglichen, größere Auflösungen am externen Bildschirm zu fahren (iBook, iMac etc.).
     
  7. TheMaXim

    TheMaXim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    11.11.2004
    danke HAL...

    ich weiß es wirklich nicht...
     
  8. TheMaXim

    TheMaXim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    11.11.2004
    sind das programme bei denen die garantie weg ist wenn man es instaliert und benützt?
     
  9. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.513
    Zustimmungen:
    644
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    So weit ich weiß gibt es solche wo die Garantie erlischt und solche bei denen sie erhalten bleibt!
     
  10. HAL

    HAL

    @Maxim:

    Im Prinzip schon. Diese "Programme" sind nichts weiter als ein Script, der in der
    Firmware der jeweiligen Computer eine bereits vorhandene Option aktiviert. Das
    kann man durch erneutes Patchen rückgängig machen.

    siehe: http://www.rutemoeller.com/mp/ibook/ibook_d.html

    @Mick: Bei beiden Scripten erlischt die Garantie.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Langt mein IBook
  1. xy-Man
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    863
  2. c.kay
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    523
  3. muplo
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    21.723
  4. noob2profi
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    849
  5. DidiBern
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    564

Diese Seite empfehlen