langsames herunterfahren von Lion

illar

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
16.06.2012
Beiträge
4
hallo, mir ist aufgefallen dass mein mac beim Kauf eingetlich noch viel schneller heruntergefahren hat, ich hab im verbose mode immer diese "PID is still valid" gelesen, was ja heißt dass ein Prozess noch läuft oder eben nicht beendet wurde , nur kommt es auch wenn ich sofort nach dem neustart den mac wieder ausschalte, was kann ich tun um diese Meldung weg zu bekommen ?
 

trixi1979

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
10.160
Nachdem du so viele Infos gibst, wissen wir immerhin dass du einen Mac mit Lion hast.
Welche Programme hast du denn installiert, bzw. welche sind gelaufen wenns wieder länger dauert?
 

illar

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
16.06.2012
Beiträge
4
stimmt ich gebe mal ein paar mehr Infos, ich habe ein Macbook Pro 13 Zoll late 2011, habe es so im november/oktober bekommen, ich benutze nur Safari & iTunes, ansonsten hab ich auch keine besonderen Programme installiert, nur Dropbox, was allerdings nicht läuft, hotspotshield, microsoft office 2011 und ein paar Apps vom Appstore, das Problem ist wenn ich den Mac direkt nach dem neustart herunterfahre ohne dass ich etwas öffne kommt es trotzdem
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.763
Welches Programm stört denn, sprich welche PID ist es denn?
Was sagt das Log ansonsten noch? Programme/Dienstprogramme/Konsole, dort dann "Alle Meldungen"
Und wenn es direkt nach dem Neustart kommt, könnte es ein Programm/prozess sein, der von dir installiert wurde und per launchd bei systemstart oder benutzerstart automatisch mit gestartet wird.
Auch noch nicht beendete druckjobs sind häufig SpaßBremsen.
 

illar

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
16.06.2012
Beiträge
4
erstmal sry dass ich nicht geantwortet habe, das Forum spinnte rum, ich meldete mich an aber sobald ich auf den Post klickte war ich abgemeldet..
naja,also ich hab mal n paar unnötige sachen gelöscht und beim start dropbox und diese "free memory" app deaktiviert jetzt gehts wieder, danke :)
 
Oben