Lange Startzeit Bei G3 BW os9.2.1

  1. Baschemann

    Baschemann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    mein G3 BW unter OS 9.2.1 braucht tierisch lange bie er überhaupt mit dem Booten beginnt.
    Wenn er dann anfängt läuft es relativ schnell.

    Hat jemand einen Tipp??

    HD, Pram, Speicher :confused:
    Ich bin etwas ratlos.

    Gruß

    Baschemann
     
    Baschemann, 14.02.2007
  2. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Hallo!
    Unter MacOS 9 wurde beim Starten immer noch der komplette Arbeitsspeicher überprüft. Also um so mehr Arbeitsspeicher, desto länger die Startphase. Das konnte man aber im Kontrollfeld "Speicher" abschalten. Dazu musste man dieses Kontrollfeld in Zusammenhang mit der "Alt"- "Umschalt"- oder Befehlstaste öffnen. Leider weiss ich nicht mehr genau, welche Taste das wahr und kann es jetzt auch nicht ausprobieren. Also einfach mal versuchen.
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 14.02.2007
  3. walter_f

    walter_fMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    163
    Cmd- (=Apfel-) und Opt- (=Alt-)Taste beim Öffnen des Kontrollfelds niederhalten. Dann erscheint im Kontrollfeld die zusätzliche Option Speichertest ein oder aus.

    Wenn es zu Beginn des Bootvorgangs lange dauert, bis das Mac-Icon in der Mitte des Bildschirms erscheint, kann es auch daran liegen, daß das Startlaufwerk entweder nicht (per Kontrollfeld) eingestellt ist oder daß diese Einstellung nicht erhalten bleibt.

    Im letzteren Fall sollte die PRAM-Pufferbatterie (Lithium, LS 14250, 3.6 V, 1/2 AA) ausgetauscht werden. Das schadet auf keinen Fall.

    Walter.
     
    walter_f, 15.02.2007
  4. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Nur einige Worte dazu, aus eigener leidiger Erfahrung:
    Sobald in älteren Macs mehr Speicher eingebaut ist als Apple derzeit empfohlen hat, dauert der Bootvorgang ewig. Allerdings kann man damit leben. Ist besser als irgendwann festzustellen, daß ein Riegel nicht funktioniert.
     
    chrischiwitt, 16.02.2007
  5. cubd

    cubdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    1.950
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Und was man nicht vergessen darf: das läuft auf relativ alten Maschinen, die an sich langsmaer sind als die moderneren ...

    (wobei die intels mit dem tiger wirklich sau schnell sind - beim booten).

    Gruß B.
     
    cubd, 16.02.2007
  6. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    @ cubd:
    Das hat nix damit zu tun.
    Als diese Rechner gebaut wurden, war auch das RAM für heutige Verhältnisse veraltet, meist sogar nur einseitig bestückt. Verdoppelt sich die Grösse der jetzt verbauteten Riegel, sei es ein- oder zweiseitig, dauert die Prüfung irgendwie länger.
    Das stelle ich fest seit alten beigen Macs der Kategorie PM 7200 / 7300 / 9600, die noch EDOs haben. Auch ist mein G3 beige DT mit 256MB noch wesentlich fixer am Booten als der MHZ-mässig schnellere beige Tower, der RAM bis zum Anschlag hat. Auf beiden läuft Jaguar.
     
    chrischiwitt, 16.02.2007
  7. cubd

    cubdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    1.950
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Interessant, ich beuge mich auch gerne Deinen deutlich größeren Erfahrungen mit den alten MAcs (ist ein Lob!).

    OS 9 bootet auf unserem G3 b/w 350 Mhz mit 4xx MB Ram langsamer als OS X 10.2 (10.3 möchte ich gerne noch drauf spielen, da das noch ein wenig schneller ist, es hat abe beim letzten Versuch gebockt und ich musste wieder von vorne anfangen).

    Gruß der B.
     
    cubd, 17.02.2007
  8. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Danke!
    Übrigens war meine beige G3-Mühle ganz fix hochgefahren, als noch 3 olle SD-RAMs à 64 MB drinne waren. Zu OS 8.6-Zeiten. Da das für Jaguar gar nicht geht, stecken jetzt zwei 256er und ein 128er drin - er prüft das RAM ewig.
    Mit ganz aktuellen RAMs kommt die Kiste überhaupt nicht mehr klar und verweigert den Dienst.

    Woran liegt es bei Dir, daß der Panter nicht will? Ich krieg ihn auch nicht rauf.......... Trotz Partitionierung und XPF gibt es nur Kernel-Panic. Werd es nochmal versuchen, demnächst, und hoffen, daß das System die FW-Card (PCI) als guten Installationsgrund ansieht.
     
    chrischiwitt, 17.02.2007
  9. cubd

    cubdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    1.950
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Wenn ich's wüsste. Eigentlich bracuht der 350er kein xpf. Ich werde noch einmal mit der alten Platte testen (die neue hatte eine Macke und ist gerade ins Datennirvana verschieden).

    Versuch macht kluch.

    Gruß B.
     
    cubd, 17.02.2007
  10. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Dann erzähl ich Dir jetzt nen Witz.

    3 Etagen über mir wohnt Wolfgang, der exakt meinen Rechner hat. SCSI entsorgt, nur auf IDE, auch viel RAM.
    Der konnte den Panter ohne XPF installieren. (Wobei XPF eh nur ne FireWire-Schnittstelle emuliert).
    Hier geht es nicht.

    Da sag noch einer, Macs sind keine Menschen!

    Allerdings hab ich blöde Kuh gleich mit 10.3.9 angefangen. Sollte vielleicht mit dem reinen 10.3 starten..........
     
    chrischiwitt, 17.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lange Startzeit Bei
  1. Tzunami
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.395
    Texas_Ranger
    13.03.2014
  2. Aurich02
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.154
    Texas_Ranger
    22.03.2014
  3. dinolatino
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    652
    tridion
    25.06.2009
  4. xmaikx
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    543
    Texas_Ranger
    14.11.2007