Landeseinstellungen fuer XPress

  1. Mehmet Sel

    Mehmet Sel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    liebe kollegen,

    riesenproblem (zumindest fuer mich):

    XPress 6.5 auf MacOS 10.4
    muss verschiedene sonderzeichen von einsetzen koennen (zB exotische buchstaben in namen von serbischen, kroatischen, tuerkischen, usw Autoren)

    sobald ich die landeseinstellung wechsle stuerzt mir XPress hab :-(

    hat jemand schon aehnliche erfahrungen gemacht bzw. weiß einen rat?

    mehrseitiges dokument besteht schon, daher kann ich leider nicht mehr umsteigen

    bitte um eure meinung
    danke im voraus

    ms
     
    Mehmet Sel, 08.03.2007
  2. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Willkommen im MacUserForum!

    Hallo Mehmet,


    das liegt aber weder an OSX 4.8 noch an
    XPress 6.5. Ich führe des öfteren Text-
    änderungen an XPress-Dokumenten aus
    (Osteuropa etc.). Ist eventuell Dein
    Dokument mit Extensions gebaut, welche
    Du nicht installiert hast? Versuche es mit
    dem Entfernen der QuarkXPress.plist-Datei.

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 08.03.2007
  3. Mehmet Sel

    Mehmet Sel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    versteh´ - ich probiers mal .. danke vorlaeufig :)
     
    Mehmet Sel, 08.03.2007
  4. Mehmet Sel

    Mehmet Sel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    also, hab´ jetzt nach geschaut. alle extensions sind aktiviert ... und eine sogenannte QuarkXPress.plist-Datei finde ich nicht :-((
     
    Mehmet Sel, 09.03.2007
  5. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Hallo Mehmet,

    via Suche über den Finder „Apfel + F” oder
    Spotlight „.plist” oder „XPress” eingeben,
    das Dokument mit der Suffix „.plist” in den
    Papierkorb ziehen, löschen!

    Dies musst Du entfernen:

    com.quark.QuarkXPress.plist


    Gruss Jürgen

    Nachtrag: mit den fehlenden Extensions meinte
    ich nicht Deine! Eventuell hat der Lieferant (?)
    eine verwendet, welche Du nicht hast!
     
    JürgenggB, 09.03.2007
  6. Mehmet Sel

    Mehmet Sel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hi juergen,

    auftrag ausgefuehrt ... aber leider stuerzt xpress wieder ab, sobald ich die landeseinstellung wechsle ... interessanterweise zeigt mir die tastaturuebersicht die US-einstellung an ... obwohl ich laut fahne oben in der leiste neben der uhr auf serbisch oder tuerkisch bin ... und stuerzt dann ab :-(

    ich bleibe dabei: mein xpress ist nicht kompatibel mit dieser os 10.4.8

    im word zum beispiel funktioniert es einwandfrei

    liebe gruesse,
    mehmet
     
    Mehmet Sel, 09.03.2007
  7. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Hallo Mehmet,

    dass die Landesspracheneinstellung, sofern Du davon
    mehrere aktiviert hast, ab und an umspringt, dieses
    Manko findet sich auch bei mir! Das aber kann nicht
    der Grund sein. Hast Du bereits das übliche Prozedere
    durchlaufen lassen? „rechte reparieren” den berühmten
    „Affengriff” ausgeführt? Soll heissen, den PRAM geleert!
    Geht so: „Apfel + alt + P + R” beim Neustart solange
    drücken, bis der Startton drei mal ertönt. Möglich, dass
    dann einige Voreinstellungen flöten gehen und diese neu
    gemacht werden müssen!

    Welche XPress-Version hast Du? Wirklich alle Updates
    ausgeführt? XPress ist anscheinend etwas empfind-
    samer geworden. Kann aber subjektives Empfinden sein,
    da ich vorwiegend mit InDesign arbeite. Erst in letzter
    Zeit haufte sich der Einsatz XPress' wieder.

    Merkwürdigerweise habe ich seit OSX 4.8 weniger Ab-
    stürze mit XPress 6.52.

    Notfalls – XPress komplett löschen und neu installieren,
    eventuell hilft dies!

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 09.03.2007
  8. Mehmet Sel

    Mehmet Sel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hi juergen,

    arbeite im moment auf xpress 6.5 ... hatte damit auch bei einem vorherigen auftrag leichte probleme, klingt am vernuenftigsten, mir eine entweder eine neue, andere version aufzutreiben, bzw. sie neu zu installieren

    den affengriff werde ich natuerlich vorher noch ausprobieren ... das alles aber erst heute abend (hab´ zur zeit mein book pro nicht bei mir)

    danke dir aber fuer all´ deine muehe ... hoffentlich muss ich dich nicht noch weiter belaestigen

    dankbare gruesse aus wien
    mehmet
     
    Mehmet Sel, 10.03.2007
  9. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Reichen die Sonderzeichen von OSX bzw. PopChar nicht aus?
     
    abgemeldeter Benutzer, 11.03.2007
  10. Mehmet Sel

    Mehmet Sel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    nein, leider nicht
     
    Mehmet Sel, 11.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Landeseinstellungen fuer XPress
  1. es99musik

    QuarkXPress QuarkXpress lässt sich nicht öffnen

    es99musik, 11.06.2017, im Forum: Layout
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    223
    es99musik
    14.06.2017
  2. tom71
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    673
    mguenther
    07.05.2015
  3. die.sabine

    QuarkXPress Quark XPress - E-Book erstellen

    die.sabine, 24.11.2014, im Forum: Layout
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    371
    die.sabine
    24.11.2014
  4. Pinzgau

    QuarkXPress XPress 8.5 Color Manager Fehler

    Pinzgau, 20.12.2013, im Forum: Layout
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.230
    Quarkler
    22.12.2013