Lan zu Wlan

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von w_roy, 06.04.2006.

  1. w_roy

    w_roy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.10.2005
    Hallo,

    ich habe etwas vor und versuch mal, daß zu beschreiben:

    Ich habe also ein Gerät, einen Festplattenrekorder, der nur einen Lan-Anschluß hat. Das Gerät steht in meinem Wohnzimmer. Um nun nicht ein langes Kabel verlegen zu müssen, suche ich eine Möglichkeit, den Rekorder über WLan mit dem Router zu verbinden. Wie könnte ich das machen?

    Gibt es nicht ein Teil, an das ich den Rekorder anschließe und das dann die Wlan-Verbindung zum Router herstellt. Nur wie sieht es dann mit der Verschlüsselung aus? Und dann wäre ja noch die Sache mit den MAC-Adressen. Da bei uns einige Wlan-Netze verfügbar sind, muß ich meins schon ordentlich sichern.

    r.
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ja, gibt es... WLAN Ethernet Bridge...

    z. B. die günstigste, die ich gefunden habe:

    SMC WEBT-G

    MfG
    MrFX
     
  3. w_roy

    w_roy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.10.2005
    super, das wäre ja schon das richtige gerät
     
  4. Etze

    Etze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.04.2005
    Genau dieses Teil habe ich hier, um es bei einem Kollegen zu installieren (iMac G3 mit MacOS X 10.3.9). Aber: ich komme nicht klar... :(

    Und zwar komme ich zwar auf das Webfrontend, aber nicht ins Internet. Dass der vorhandene Router funktioniert, merke ich am iBook, auf dem ich gerade diese Nachricht schreibe.

    Aber ich weiß nicht so recht, ob ich tatsächlich die richtigen Netzwerkeinstellungen im iMac gemacht habe. Kann man da etwas falsch machen? Kann mir evtl. jemand helfen, wie ich Schritt für Schritt vorgehen muss?

    Edit: noch mal genauer erklärt:

    In den Netzwerkeinstellungen im Mac habe ich folgendes:
    IPv4 konfigurieren: Manuell
    IP-Adresse: 192.168.2.12
    Teilnetzmaske: 255.255.255.0

    Mit den Einstellungen komme ich über 192.168.2.25 ins Webfrontend des Gerätes. Vorausgesetzt, das Gerät ist korrekt konfiguriert, kann ich mit DIESEN Einstellungen auch aufs Internet zugreifen, oder muss ich dafür noch etwas anderes einstellen, wie "Router" oder "DNS-Server"? Wenn ich diese Fehlerquelle schon mal ausschließen kann, wäre ich schon mal weiter....
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen