1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lahmes NFS seit einigen Updates?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Horror, 16.04.2005.

  1. Horror

    Horror Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Hallo. Wer von euch nutzt denn NFS? Ich habe letztens bei einem Kumpel festgestellt, dass die Geschwindigkeit via NFS (PB als Client) unter aller Kanone ist (4-5MB/s in einem 100MBit-Netz). Am Server liegt es nicht, ein Linux-Client kommt auf 10MB/s. Es scheint auch erst in einem der letzten Updates gekommen zu sein (es fiel uns vorher aber nicht auf). Mit 10.3.9 wurde das jetzt auch nicht behoben. Daheim ist der Speed auch so lahm (nur testweise): G5 als Server/Client und PB als Client/Server, nie mehr als 5MB/s. Weder via Firewire noch über das Gigabit-Ethernet. Kann das jemand bestätigen? Gibt es dafür einen Workaround? Im Forum habe ich diesbezüglich auf die Schnelle nichts gefunden...

    Danke, Dirk.