Lahmer Systemstart

  1. sodala

    sodala Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Hab seit ner Weile das Problem, dass mein Rechner nur noch widerwillig seinen Dienst tut :( Er brauchte teilweise bis zu 15 min und mehr um komplett zu starten. Aufgrund der Suche habe ich dann schon die Finder-Datei gelöscht sowie Uhrzeit-Server ausgeschalten. Danach lief er nach ca. 4 min an.
    Ich hab jetzt mal die System.log angeschaut und musste feststellen, dass da einige IP Adressen sind, die mir fremd sind und die auch nicht verbunden werden.

    Ich glaube, deswegen läuft er so lahm an, daher möchte diese blöden IP aus dem Systemstart befördern :D Welchen Ordner lösche ich da?

    Nach dem Start läuft das Teil einigermaßen normal, aber trotzdem nicht der schnellste ... sonst noch Tipps zur Verbesserung der Vmax *g*?

    Ciao Andy
     
    sodala, 04.08.2005
    #1
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    Um dir einen sinnvollen rat zu geben muss man ein bisschen mehr ueber das Startverhalten wissen.

    Dauert die "graue Phase" am Anfang des Bootvorgangs so lange oder die Zeit vor dem Anmeldefester oder nachdem du dich angemeldet hast bzw. die user Einstellungen geladen werden.

    Steck mal alles von dem Rechner ab ausser Keyboard, Maus und Bildschirm und starte mit gedrueckter shift Taste. Dann werden nur ein paar kernel extensions und keine startup item geladen und das file system wird repariert.

    Wenn die Verzoegerung erst nach dem Anmelden auftritt dann versuch mal einen 2ten user einzurichten und mit dem zu starten.

    Wenn die Verzoegerung frueher auftritt dann poste mal das System log
     
    lundehundt, 04.08.2005
    #2
  3. sodala

    sodala Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Es ist ein Schlepptop, da macht sich das Abstecken schlecht ;) Das mit dem Abstecken von Netzwerk etc. habe ich auch schon probiert, aber trotzdem bracht er solange, wie wenn das Netzwerk dransteckt.

    Die Verzögerung ist während der "grauen Phase" sowie auch, wenn er den User schon geladen hat...das ganze System scheint ein wenog zu hängen.

    Beispiel: Ich möchte aus dem Mail ein Word-Doc. öffnen, da rattert der Rechner ewig und drei Tage. Nachdem es dann irgendwann geöffnet ist und ich das Doc. dann nochmal öffne, ist es sofort da...
     
    sodala, 04.08.2005
    #3
  4. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Hm, mich erinnert das mit dem Word Dokument an eine fehlerhafte Optimierung des Dateisystems. Ich würde folgendes machen:

    - PRAM zappen
    - Rechte reparieren
    - System optimieren
     
    Lynhirr, 04.08.2005
    #4
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    dann wuerde ich auf defekt font caches tippen. Lad dir mal die software fontfinagler (homepage.mac.com/mdouma46/fontfinagler) und loesch alle font caches. Danach sollte der Rechner wieder normal laufen.
     
    lundehundt, 04.08.2005
    #5
  6. sodala

    sodala Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Hab ich probiert, änder aber leider nix :(

    Was anderes...hab hier auch was wg. Speicher gelesen. Im System-Profiler steht bei Speicher folgendes:
    DIMM0/BUILT-IN 128 MB SDRAM Geschw. unbekannt
    DIMM1/J12 256 MB SDRAM Geschw. PC100-222S

    Ist das normal oder ist der eine kaputt?
     
    sodala, 04.08.2005
    #6
  7. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Das ist normal so. :)
     
    Lynhirr, 04.08.2005
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lahmer Systemstart
  1. Faustus
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    105
    Macschrauber
    08.07.2017
  2. compukortschnoi
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.572
    eMac_man
    09.04.2015
  3. ESPETER

    Lahmer Mac

    ESPETER, 07.02.2009, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    526
    LosDosos
    07.02.2009
  4. ernesto
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    796
    bashir
    01.05.2005
  5. csb
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    392
    Munuel
    06.04.2004