Lagsamer iMac

Diskutiere das Thema Lagsamer iMac im Forum iMac, Mac Mini.

  1. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    4.008
    Zustimmungen:
    1.196
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    Du würdest Bauklötze staunen, was erst eine SSD mit deinem System macht.
     
  2. zemudo

    zemudo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.08.2017
    Das Betriebssystem und die Programme werden doch auf die interne Festplatte geschrieben. Wenn ich eine externe SSD verwende, wird doch nur das Laden der Daten schneller, oder?
     
  3. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    4.008
    Zustimmungen:
    1.196
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    Stimmt, die Programme werden dadurch nicht schneller geladen, weil es sich dabei ja nicht um Daten handelt. ;)
    *Sarkasmus aus*:D
     
  4. somos

    somos Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    12.07.2019
    Alles wird schneller (seit Donnerstag habe ich eine interne ssd im MB und staune Bauklötzchen).
     
  5. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.578
    Zustimmungen:
    1.732
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Ich habe bis jetzt 4 MacMini und 2 MB von HDD auf SSD umgerüstet, fremde und eigene.

    Die Augen der jeweiligen Besitzer haben jedesmal ziemlich geleuchtet.

    Der Unterschied ist einfach enorm.
     
  6. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.950
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.344
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Trotzdem ist das Problem erkannt und beseitigt.

    Wenn der TE eine SSD installiert hätte und sein verdengeltes System draufgeschrieben hätte wäre es vielleicht auch schneller geworden. Mit dem ganzen Unrat der drauf war...
     
  7. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    18.036
    Zustimmungen:
    3.011
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Natürlich nicht alles. Das, was wirklich dauert, wird kaum schneller.

    Aber Programme öffnen und im System rumklicken fühlt sich zackiger an.
     
  8. somos

    somos Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    12.07.2019
    Auch Neustart, Systeminstallation sind merklich schneller.
     
  9. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    18.036
    Zustimmungen:
    3.011
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Ja. Das sind auch so Sekunden-Sachen.

    Was richtig dauert: Rendern von Bildern, Downloads großer Dateien, Exportieren von PDFs oder EPs in Grafikprogrammen,
    Export/Rendern eines Videos, das sind Dinge die wirklich „dauern“, auch mal paar Minuten oder eine Stunde. Das wird
    nicht schneller. Oder das Blättern in großen InDesign Dateien oder PDFs mit vielen Bildern. Das ruckelt leider auch mit SSD.
    Das ist einfach rein vom Prozessor oder der Grafik abhängig.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...