Lagsamer iMac

Diskutiere das Thema Lagsamer iMac im Forum iMac, Mac Mini.

  1. zemudo

    zemudo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.08.2017
    Hallo,
    mein iMac, Baujahr Ende 2015, startet sehr langsam und ist auch im weiteren Betrieb (Internet - Aufbau von Webseiten, Öffnen von Dokumenten sehr langsam). Ich habe die Festplatte bereits gelöscht und das neuste
    Betriebssystem Catalina installiert, keine Veränderung. Auch ohne Boot Camp ist der Rechner langsam. Bei Gravis sagte man mir, dass eine neue Festplatte bei meinem Rechner nichts bringt (Verkaufsstrategie??). Vielleicht weiß ja hier im Forum jemand Rat. Bildschirmfoto 2019-11-01 um 17.40.32.png Bildschirmfoto 2019-11-01 um 17.38.32.png Bildschirmfoto 2019-11-01 um 17.39.34.png Bildschirmfoto 2019-11-01 um 17.40.32.png
     
  2. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    4.008
    Zustimmungen:
    1.196
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    Du hast noch eine drehende HDD im iMac?
    Dann ist es kein Wunder, dass dieser keine Rakete mehr ist. Die letzten MacOS sind auf den Betrieb mit einer SSD ausgelegt.

    Ein entsprechendes Upgrade mit einer SSD in deinem iMac würde für einen ordentlichen Geschwindigkeitsschub sorgen.

    Die Aussage des Verkäufers halte ich für Quatsch.
     
  3. zemudo

    zemudo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.08.2017
    In den Mac-Daten steht bei Art des Mediums "drehend". Kann man beim iMac die Platten selber auswechseln, wie bei anderen PCs oder muss man dies Fachleuten überlassen?
     
  4. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    4.008
    Zustimmungen:
    1.196
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    Kann man theoretisch auch alleine machen. Da die Frontscheibe mittlerweile verklebt ist statt mit Magneten gehalten wird, ist der Aufwand höher.

    Schaue es dir bei ifixit.com für dein Modell an und entscheide, ob du es dir zutraust. Ansonsten bei der Werkstatt deines Vertrauens machen lassen.
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    22.782
    Zustimmungen:
    5.702
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Lass mal EtreCheck laufen und teile uns hier das Ergebnis mit. Das ausgegebene Protokoll kannst du hier einfügen, indem du beim Erstellen eines Beitrags oben auf das +-Symbol klickst, und dann auf "</> Code".

    [​IMG]

    
Gegebenenfalls musst du das Protokoll aufgrund der Länge in zwei oder mehrere Beiträge aufteilen.
     
  6. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    18.036
    Zustimmungen:
    3.011
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Was hat der Aufbau von Webseiten mit der Festplatte zu tun? Nein, das allein kann es nicht sein, da
    steckt schon noch was anderes dahinter.
     
  7. zemudo

    zemudo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.08.2017
    Bei der Mitteilung"Aufbau von Webseiten" habe ich mich falsch ausgedrückt, ich meinte Start des Browsers Safari, das dreht sich der bunte Ball und dreht sich und dreht sich ... und/oder das Safarisymbol ist am hüpfen, so auch bei anderen Prg. wie Apple Store, Mail pp.
     
  8. jteschner

    jteschner Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    668
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    DAS klingt eher nach Festplatte
     
  9. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.950
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.344
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Sogar nach defekter Platte, wenn der iMac früher schneller war ist der TE an trägen Massenspeicher gewöhnt.

    Demo von DriveDX nehmen und Platte testen.

    Wenn die hinüber ist dann hat sich die Entscheidung zur SSD eh erledigt.
     
  10. zemudo

    zemudo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.08.2017
    Code:
    EtreCheck version: 5.4.4 (5063)
    Report generated: 2019-11-02 12:57:33
    Download EtreCheck from https://etrecheck.com
    Runtime: 4:26
    Performance: Good
    Sandbox: Enabled
    Full drive access: Disabled
    
    Problem: Computer is too slow
    
    Major Issues:
        Anything that appears on this list needs immediate attention.
    
        More than one antivirus app - This machine has multiple antivirus apps installed.
    
    Minor Issues:
        These issues do not need immediate attention but they may indicate future problems or opportunities for improvement.
    
        Clean up - There are orphan files that could be removed.
        Unsigned files - There are unsigned software files installed. They appear to be legitimate but should be reviewed.
        32-bit Apps - This machine has 32-bits apps will not work on macOS 10.15 “Catalina”.
        Limited drive access - More information may be available with Full Drive Access.
    
    Hardware Information:
        iMac (Retina 4K, 21.5-inch, Late 2015)
        iMac Model: iMac16,2
        1 3,1 GHz Quad-Core Intel Core i5 (i5-5675R) CPU: 4-core
        8 GB RAM - Not upgradeable
            BANK 0/DIMM0 - 4 GB DDR3 1867 
            BANK 1/DIMM0 - 4 GB DDR3 1867 
    
    Video Information:
        Intel Iris Pro Graphics 6200 - VRAM: 1536 MB
            iMac 4096 x 2304
    
    Drives:
        disk0 - APPLE HDD HTS541010A9E662 1.00 TB (Mechanical - 5400 RPM)
        Internal SATA 3 Gigabit Serial ATA
            disk0s1 - EFI (MS-DOS FAT32) [EFI] 210 MB
            disk0s2 [APFS Container] 959.00 GB
                disk1 [APFS Virtual drive] 959.00 GB (Shared by 5 volumes)
                    disk1s1 - M*********n (APFS) [APFS Virtual drive] (Shared - 104.52 GB used)
                    disk1s2 - Preboot (APFS) [APFS Preboot] (Shared)
                    disk1s3 - Recovery (APFS) [Recovery] (Shared)
                    disk1s4 - VM (APFS) [APFS VM] (Shared - 4.30 GB used)
                    disk1s5 - Mac (APFS) (Shared - 10.74 GB used)
            disk0s3 - B******P (MS-DOS FAT12) 40.99 GB (13.67 GB used)
    
    Mounted Volumes:
        disk0s3 - B******P
            40.99 GB (13.67 GB used - 27.32 GB free)
            MS-DOS FAT12
            Mount point: /Volumes/B******P
    
        disk1s1 - M*********n [APFS Virtual drive]
            959.00 GB (Shared - 104.52 GB used - 838.63 GB free)
            APFS
            Mount point: /System/Volumes/Data
    
        disk1s4 - VM [APFS VM]
            959.00 GB (Shared - 4.30 GB used - 838.63 GB free)
            APFS
            Mount point: /private/var/vm
    
        disk1s5 - Mac
            959.00 GB (Shared - 10.74 GB used - 838.63 GB free)
            APFS
            Mount point: /
            Read-only: Yes
    
    Network:
        Interface en4: Thunderbolt Ethernet
        Interface en0: Ethernet
        Interface en7: iPad
        Interface en6: iPhone
        Interface bridge0: Thunderbolt Bridge
        Interface en1: Wi-Fi
            802.11 a/b/g/n/ac
        Interface en5: Bluetooth PAN
    
    System Software:
        macOS Catalina 10.15.1 (19B88)
        Time since boot: About 3 hours
    
    Notifications:
        Notifications not available without Full Drive Access.
    
    Security:
        Gatekeeper: Enabled
        System Integrity Protection: Enabled
    
    Antivirus software: Malwarebytes, Avast, Apple, and TotalAV
     
  11. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.950
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.344
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Bei soviel Virenschutz würde ich auch nicht mehr laufen :-(
     
  12. Killerkaninchen

    Killerkaninchen Mitglied

    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    943
    Mitglied seit:
    02.08.2016
    Da haben wir den Übeltäter. Oder zumindest einen Mithelfer.

    Und bitte, @zemudo, sei so schlau und entferne die Seriennummer des Geräts aus deinem Startpost. Damit kann Schindluder getrieben werden.
     
  13. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.578
    Zustimmungen:
    1.732
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Da könntest Du schon mal ansetzen.
     
  14. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    18.036
    Zustimmungen:
    3.011
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Oje ... Gatekeeper, Malwarebytes, Avast, TotalAV ... alles mal rausschmeißen, am besten komplett
    deinstallieren.

    Dann sieht man weiter.
     
  15. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    1.603
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    würde zuerst AVAST und TotalAV Deinstallieren, Malwarebytes ist ok.

    Franz
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...