Läuft final Cut Studio auf MacBook mit intel-Prozesor?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Lederbein, 04.09.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lederbein

    Lederbein Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.08.2006
    Ich arbeite in der Uni viel mit Final Cut. Jetzt möchte ich auch zuhause arbeiten und will mir Final Cut Studio 5.1 holen. Kann ich auf einem MacBook damit arbeiten oder brauche ich da einen MacBook Pro. Habe gehört das es mit einem MB Probleme gibt wegen diesen intel Prozessoren, dass man das aber irgendwie austricksen kann. Kann mir da jemand näheres zu sagen? Wär ja blöd wenn ich mir eien MB kaufe und final Cut Studio läuft da nicht drauf...
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.533
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.787
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Ja, läuft. Warum auch nicht, ist ja jetzt alles Intel...
     
  3. NateDogg

    NateDogg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.09.2005
    FinalCut 4.5 ging nicht, aber nicht wegen Intel sondern weil er eine Grafikkarte vermisst. Das erzählt er beim ersten Start nach Installation und startet dann gar nicht erst.
    Weiß nicht wie das bei dem 5er ist.

    PS: Ich glaube das hier ist die falsche Kategorie oder?
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2006
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen