lästige Werbepages

ginar

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2011
Beiträge
18
Hallo zusammen,

heute, bzw seit ein paar Wochen hab ich immer wieder mal das Problem, dass, sobald ich eine bestimmte Website aufrufe, mir ein Werbeanbieter dazwischenfunkt. Das Ganze passiert mit Safari 5.0.5. Ob es mit anderen Browsern genauso ist, weiss ich nicht, aber es scheint mir wahrscheinlich.

Z.B. wollte ich mir heute appleinsider.com mal etwas näher anschauen, doch sobald die Seite komplett geladen ist, wird man umgeleitet auf
[noparse]http://ih.adscale.de/adscale-ih/show?v=2&sid=MTMyNjgw&aid=MjhjYzQw&iid=407551305903618009&t=1305903617539[/noparse]
Kein neues Fenster oder einfach nur ein Popup, nein das füllt die aktuelle Seite! Eigentlich ist das ja eine Frechheit, die sowieso verboten gehört!

Genau das Gleiche ist mir auch schon bei der schweizer Telefonauskunft [noparse]http://tel.search.ch[/noparse] passiert.

Der einzige Workaround, den ich bisher gefunden habe, ist Javascript temporär zu deaktivieren.

Wie kriegt man das weg?
 

KaiAmMac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.06.2008
Beiträge
6.995
GlimmerBlocker ist auch zu empfehlen.

KaiAmMac
 

Mai_Ke

unregistriert
Mitglied seit
29.09.2006
Beiträge
5.591
Ich hab Firefox mit AdblockPlus, NoScript, Ghostery und BetterPrivacy laufen und vor Werbung meine Ruhe :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Stargate

DrunkenFreak

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.06.2005
Beiträge
1.035
Ich glaube, ihr habt das Problem nicht so recht verstanden oder es nicht probiert. Der TE geht auf eine Seite und wird nach dem Laden weitergeleitet auf eine andere Seite, die Werbung enthält oder nur aus Werbung besteht (da hilft im Übrigen auch kein Werbeblocker). Beide Seiten, die oben angegeben sind, leiten nämlich nicht auf eine andere Seite um!

Ich würde zur Problemlösung einfach mal den Browser wechseln, Proxyeinstellungen überprüfen, einen neuen Benutzer anlegen, letzte funktionierendes Backup einspielen. So ungefähr in der Reihenfolge.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ginar

ginar

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2011
Beiträge
18
@DrunkenFreak Danke für die Richtigstellung. Den Rat mit AdBlock hab ich dennoch befolgt. Das scheint auf jeden Fall schön zu funktionieren. Der beschrieben Fehler tritt nicht mehr auf. Verstehen tu ich das jetzt allerdings nicht.

@alle ebenfalls vielen Dank für Eure Ratschläge

Liebe Grüsse
Gina
 

Mai_Ke

unregistriert
Mitglied seit
29.09.2006
Beiträge
5.591
Ich glaube, ihr habt das Problem nicht so recht verstanden oder es nicht probiert. Der TE geht auf eine Seite und wird nach dem Laden weitergeleitet auf eine andere Seite, die Werbung enthält oder nur aus Werbung besteht (da hilft im Übrigen auch kein Werbeblocker).
Ich glaube, Du hast die genannten Erweiterungen nicht so recht verstanden oder es nicht probiert. :rolleyes:

NoScript verhindert (wie der Name ja schon sagt) die Ausführung von Scripten auf einer Seite und da fällt auch z.B. eine Weiterleitung durch ein verlinktes Werbebanner drunter. Man muss NoScript und Adblock richtig konfigurieren und sein eigenes persönliches Mittelmaß zwischen funktionierenden gewünschten Seiten und geblocktem unerwünschten Kram finden und dann macht das Internet wieder Spaß :)
 

t3lly

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
3.577
Ich hab das Problem seit einigen Tagen mit dem iPad. Kann man da was machen?
 

t3lly

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
3.577
Das ist keine Lösung. Aber cache und cookies löschen schon...
 

t3lly

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
3.577
Allerdings nur temporär, denn nach kurzer Zeit besteht das Problem wieder. Mich würde nun doch mal brennend imteressieren weshalb das passiert und was da mein iPad heimsucht. Kann ja auch nicht sein, dass ich der Einzige mit dem Prob bin. Ich habe übrigens keinen JB.
 

TGY

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.04.2004
Beiträge
1.121
Das sind sicher Javascript basierte Sachen, die da ablaufen. Auf dem iPad hast du einfach weniger Möglichkeiten, dich gegen sowas Nerviges zu schützen (s. Diskussion über Ever-/Super-Cookies).
Du könntest mal iCab Mobile als Browser testen. Der hat m.W.n. einige Funktionen, die in deinem Fall evt. helfen könnten.
 
Oben