lästige Netzverkverbindungen wie abschalten

papcom

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.09.2005
Beiträge
347
ich arbeite seit Jahren mit Aperture und hatte Fotos auf Netzwerk- Festplatten gespeichert. Zwischenzeitlich gibt es diese NAS nicht mehr, doch mein Mac versucht trotzdem alle paar Minuten diese Netzwerkverbindungen herzustellen. Es ist zum verzweifeln, immer wenn ich Aperture eingeschaltet habe poppt alle 1-2 Minuten ein Fenster hoch und zeigt: "Beim Verbinden mit dem Server "XYZ" ist ein Fehler aufgetreten ....etc".

Wie kann ich das abschalten? In Aperture finde ich nichts abzuschalten, also denke ich dass es irgend wo im Betriebsystem ist. Es ist kaum zum arbeiten so.
 
Zuletzt bearbeitet:

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2005
Beiträge
24.083
Steht noch etwas von dem alten NAS in den Startobjekten?

Passiert das NUR aus Aperture oder auch bei irgend welche anderen Programmen?
 

papcom

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.09.2005
Beiträge
347
passiert nur bei Aperture. (es steht nichts in den Startobjekten). Vielleicht ist es irgendwie in den Systemeinstellungen von Aperture gespeichert... aber wie komm ich da ran?
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2005
Beiträge
24.083
Hast Du mal einen Test mit einem anderen Benutzer gemacht ob das dann auch passiert? Damit kannst Du eingrenzen ob es an der App an sich liegt oder an den Benutzereinstellungen.

Notfalls einen User anlegen wenn es keinen gibt.
 

JackTirol

Aktives Mitglied
Registriert
06.10.2005
Beiträge
3.455
Starte Aperture mal per Klick aufs Dock-Icon und halte dabei Cmd+Alt gedrückt. Dann repariere die Datenbank und schau mal, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn ja, dann mache das selbe nochmal und wähle diesmal die Option "Datenbank neu anlegen" aus.

Es versteht sich von selbst, dass bei solchen Eingriffen zur Sicherheit immer ein aktuelles Backup der Mediathek vorhanden sein sollte. ;)

Nachtrag zur Erklärung: Da das Problem nur in Aperture auftritt, vermute ich mal dass sich in der Mediathek noch Bilder befinden die auf das NAS referenziert sind. Um diese Bilder zu finden, bietet sich die Suche an – die Vorgehensweise ist hier beschrieben. Als Suchkriterium würde ich mal nacheinander die Optionen "Nicht aktiv" und "fehlt" verwenden. Eventuelle Suchergebnisse würde ich dann mal versuchen neu zu verknüpfen oder, falls dies nicht möglich ist, aus der Mediathek löschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

doger

Aktives Mitglied
Registriert
11.11.2004
Beiträge
2.203
Mal ganz vorsichtig nachgefragt.
Du hast hattest aber nicht die Funktion Sicherheitskopien automatisch erstellen aktiviert und dabei als Pfad das nicht mehr existierende NAS angegeben?

//doger
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben