Länge der Dateinamen, MP750, Intel Mac

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Wenze04, 22.05.2006.

  1. Wenze04

    Wenze04 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.10.2005
    Hallo,
    an meinem Intelmac habe ich einen Canon MP750. Eigentlich bin ich zufrieden, wie alles funktioniert.
    Allerdings stoße ich beim "benamen" der gescannten Dateien an Grenzen. Ich bekomme, wenn der Name der Datei ordentlich lang ist, immer die Fehlermeldung, die mich auf 20 Ein-Byte-Zeichen zurecht stutzt. Im Finder kann ich die Datei problemlos umbenennen. Leider muss ich die Datei dann zweimal anfassen.
    Hat einer eine Idee, wie mann das abschalten oder umgehen kann?
    Gibt es vielleicht ein alternatives Programm, was nicht gleich um die 50 $ kostet?

    Danke!

    Carsten
     
  2. Mr. Pink

    Mr. Pink MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2006
    Falls du mit dem mitgelieferten "Scan Gear Starter" arbeitest, probier doch mal "Digitale Bilder" welches bei OSX dabei ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen