Ländercode fünf mal geändert!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von LordFinster, 05.09.2006.

  1. LordFinster

    LordFinster Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    na da hab ich mal echt ein scheiss gebaut! Ich hab ein Jahr in den Staaten verbracht und dort auch ein zwei DVDs gekauft. So, jetzt hab ich neulich mal wieder ne Ami DVD (NTSC) gucken wollen und musste, wie aufgefordert, den Ländercode ändern. Als ich dann das nächste mal eine Euro DVD (PAL) eingelegt und den Ländercode wieder ändern wollte, konnte ich nur noch AUSWERFEN drücken. HILFE! Was soll ich jetzt machen? Hatte dieses Problem schonmal jemand oder wisst ihr ob ich das überhaupt nochmal beheben kann? Kann auch eine Warnung an euch sein, denn wie gesagt, wer den Ländercode fünfmal ändert, der hängt in der zuletzt gewählten Einstellung fest.

    Vielen Dank im voraus,
    LordFinster
     
  2. submax

    submax MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    16
    Hier gibts vielleicht ne Antwort.
    Ansonsten den VLC Player verwenden, dem ist der Ländercode wurscht.
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    47.190
    Zustimmungen:
    3.687
    falls du kein matshita laufwerk hast, könnte dir eine rpc1 firmware gut tun ;)
     
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    Für die älteren Modelle gibt's ja teils noch RPC1-Firmwares.
     
  5. LordFinster

    LordFinster Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also erstma danke für die Antworten. Ich hab mich da mal durch die anderen Antworten von anderen gelesen und da war nich wirklich ne Lösung dabei. Also ich bin nich so der Experte mit firmware usw. aber ich hab mal nachgeschaut im System Profiler und Tatsachen, ich hab en Matshita Laufwerk. Habe ein iBook G4 1,33GHz so ungefähr anderthalb Jahre alt. Ach ja, und den VLC Player hab ich mir gezogen... funktioniert! Kann es eigentlich zu Problemen führen mit DVDs brennen oder ähnliches wenn des auf NTSC läuft? Ich denk mal das wenn ich in iDVD was mach des ganze in NTSC gebrannt und bearbeitet wird aber neue DVD-Player haben da ja eigentlich keine Probleme mehr. Aber im allgemeinen... die Sperre nach fünfmal sucks! Wieso gibts die denn überhaupt.

    THX LordFinster
     
  6. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.161
    Zustimmungen:
    1.634
    ....NTSC und Ländercode1 sind zwei verschiedene sachen ... hat nichts miteinander zutun.

    ...die LC1 konfiguration wird sich bei dir nur beim schauen von DVDs mit dem Apple DVD-player auswirken.
     
  7. performa

    performa MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    Frag die DVD-Industrie.
    Ist ein Mittel gegen Raubkopien. Und dazu können die lokalen DVD-Märkte geschützt werden, da der Kunde nicht einfach DVDs importieren kann. Ein Verleger in Deutschland hat ja beispielsweise ein Interesse daran, dass die Kunden "seine" deutschen DVDs kaufen, und keine ausländischen importieren.
    Viele Filme erscheinen ja auch im Ausland früher als auf dem deutschen Markt.

    Gut, mittlerweile im Zeitalter von Codefree-Playern, DVD-Rippern etc. ist der Schutz ziemlich obsolet. Aber DVD-Laufwerke müssen eben zwangsweise damit ausgestattet sein...
     
  8. performa

    performa MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    PS: Nebenbei mal eine Frage: Kann man problemlos ein RC1- und ein RC2-DVD-ROM am selben Computer betreiben? Kann ich damit abwechselnd mit Apples DVD Player Filme verschiedener Regionalcodes anschauen, oder hat der auch eine Sperre, die das softwareseitig verhindert?
     
  9. Ich kennes es nur von Windows her, da hat auch die Software eine Sperre nach fünfmaligen Wechsel.
     
  10. im_norden

    im_norden MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    9
    Ich weiß einfach nicht, warum sich dieser Mythos hält: Das funktioniert nur bei einigen, und nur bei älteren Laufwerken.
    Wer einen einigermassen aktuellen Mac hat, hat keine Chance mehr. Kein Firmware-Patch, keine Software-Lösung. Nur mit einem zweiten Laufwerk funktioniert es sicher :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen